Registrieren
merken
Kirsten Schröder | 01.01.2017 | 444 Aufrufe | Ankündigungen

Salon Sophie Charlotte | Rebellionen, Revolutionen oder Reformen?

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften | 21. Januar 2017, 18-24 Uhr

Über 100 Mitwirkende fragen beim „Salon Sophie Charlotte 2017“ nach Ursachen, Chancen und Risiken von „Rebellionen, Revolutionen oder Reformen“. Darunter sind Historiker, Sozial- und…

Salon Sophie Charlotte | Rebellionen, Revolutionen oder Reformen?
merken
Kirsten Schröder | 20.12.2015 | 1124 Aufrufe | Ankündigungen

Salon Sophie Charlotte: Leben wir in der besten aller möglichen Welten?

23. Januar 2016, 18 bis 24 Uhr

Leben wir wirklich in der „besten“ aller möglichen Welten? Und was heißt hier eigentlich „möglich“? Was fehlt, wenn alles bestens ist? Kommen wir ohne Utopien aus – politische, soziale, ökonomische…

Salon Sophie Charlotte: Leben wir in der besten aller möglichen Welten?
merken
Georgios Chatzoudis | 18.01.2015 | 527 Aufrufe | Ankündigungen

Ins LICHT gerückt

Salon Sophie Charlotte | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, 24.01.2015

Licht ist Voraussetzung für Leben und als künstliches Licht ein zivilisatorisches Werkzeug, das die Nacht zum Tage werden lässt. Weil Licht eine Schlüsselfunktion hat für die Menschen und ihren…

Ins LICHT gerückt
merken
Can Tunc | 15.05.2014 | 1508 Aufrufe | Ankündigungen

Akademievorlesung „Europa in globaler Perspektive“ mit Ute Frevert und Andreas Eckert

Donnerstag, 22. Mai 2014 | 18:30 Uhr

Das Europa des 18. und 19. Jahrhunderts steht gemeinhin für einen Kontinent der Herausbildung der Nationen und der industriellen Moderne. Doch welche Teile der Geschichte verbirgt dieser Blick auf…

Akademievorlesung „Europa in globaler Perspektive“ mit Ute Frevert und Andreas Eckert
merken
Can Tunc | 01.02.2014 | 799 Aufrufe | Ankündigungen

Steckt die Europäische Union in der schwersten Krise seit 1950?

Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Kälble | Donnerstag, 6. Februar 2014, 19 Uhr

Erlebt die Europäische Union mit der Euro-, Staatsschulden- und Wirtschaftskrise in einigen Mitgliedsländern tatsächlich die größte Herausforderung seit ihrer Gründung? Befinden wir uns in der…

Steckt die Europäische Union in der schwersten Krise seit 1950?
merken
Kirsten Schröder | 26.01.2014 | 2751 Aufrufe | Ankündigungen

Thomas Bauer: Gab es ein islamisches Mittelalter?

Der Begriff „islamisches Mittelalter“ ist nicht nur im allgemeinen Sprachgebrauch verwurzelt, sondern wird auch von Historikern und Islamwissenschaftlern – zumeist unreflektiert – verwendet. Aber…

Thomas Bauer: Gab es ein islamisches Mittelalter?

Avicenna. From medieval manuscript entitled ‘Subtilties of Truth’, 1271

merken
Kirsten Schröder | 16.11.2013 | 983 Aufrufe | Ankündigungen

Akademievorlesung

Staatsschulden in der Demokratie: Ursachen, Wirkungen und Grenzen

Um der gängigen Verwirrung zum Thema „Staatsschulden“ abzuhelfen und aufklärend zu wirken, hat der Ständige Ausschuss der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina auf Initiative von…

Akademievorlesung
merken
Kirsten Schröder | 16.11.2013 | 1536 Aufrufe | Ankündigungen

Hans-Lietzmann-Vorlesung 2013

Averil Cameron: Christliche Literatur und Christliche Geschichte

Der Klassiker von Hans Lietzmann, Geschichte der alten Kirche, hob die von den Begründern der Griechischen Christlichen Schriftsteller (GCS-Reihe) gewählte Begrenzung auf die ersten drei…

Hans-Lietzmann-Vorlesung 2013