Registrieren
Alle Beiträge
merken
M.A. Tina Öcal | 03.03.2013 | 1669 Aufrufe | Ankündigungen

Christian Janecke: Maschen der Kunst

Wider die "Belanglosigkeitsausdifferenzierung" liest sich dieses vorzügliche Opus wie die Pralinenschachtel der Sprachekstase, der dionysischen Wortschöpfung vom Chef d'Oeuvre der Substantivierung…

Christian Janecke: Maschen der Kunst

Eine ausführliche Rezension von Lars Blunck kann unter folgendem Link des Rezensionsjournals Sehepunkte nachgelesen werden:
http://www.sehepunkte.de/2012/01/20977.html

merken
Oliver Zimmer | 28.02.2013 | 85248 Aufrufe | Ankündigungen

Remaking the Rhythms of Life: German Communities in the Age of the Nation-State

Neuerscheinung in deutscher Geschichte (19. Jahrhundert)

Across Europe the late nineteenth century marked a period of rapid economic change, increased migration, religious conflict, and inter-state competition. In Germany, these developments were further…

Remaking the Rhythms of Life: German Communities in the Age of the Nation-State

REMAKING THE RHYTHMS OF LIFE: German Communities in the Age of the Nation-State (Oxford University Press)

merken
Ingolf Seidel | 24.02.2013 | 794 Aufrufe | Ankündigungen

Aktuelles LaG-Magazin erschienen: Aus der Mitte an die Macht - 80. Jahrestag der Machtübernahme der Nationalsozialisten

Liebe Leserinnen und Leser,vor Ihnen liegt die neueste Ausgabe unseres LaG-Magazins. Den thematischen Schwerpunkt bildet der 80. Jahrestag der Machtübergabe an die Nationalsozialisten. Wir haben im…

Aktuelles LaG-Magazin erschienen: Aus der Mitte an die Macht - 80. Jahrestag der Machtübernahme der Nationalsozialisten
merken
Dr. Tobias Wulf | 23.02.2013 | 1122 Aufrufe | Ankündigungen

Wohin treibt der "Arabische Frühling"?

Podiumsdiskussion im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Geisteswissenschaft im Dialog"4. März 2013, 18 Uhr | Leibniz-Saal, Berlin-Brandenburgische Akademie der WissenschaftenDie politischen…

Wohin treibt der "Arabische Frühling"?

Geisteswissenschaft im Dialog

merken
Dr. Jens Streckert | 21.02.2013 | 1317 Aufrufe | Ankündigungen

Neuerscheinung
Jens Streckert: Die Hauptstadt Lateinamerikas. Eine Geschichte der Lateinamerikaner im Paris der Dritten Republik (1870-1940). Köln u.a.: Böhlau 2013 (Lateinamerikanische Forschungen; 42).

ISBN 978-3-412-21049-6

Paris galt im 19. und frühen 20. Jahrhundert als zentraler Ort der lateinamerikanischen Kultur und Politik. Für mindestens 100 Jahre nach der Unabhängigkeit zog die Stadt Intellektuelle, politische…

Neuerscheinung
Jens Streckert: Die Hauptstadt Lateinamerikas. Eine Geschichte der Lateinamerikaner im Paris der Dritten Republik (1870-1940). Köln u.a.: Böhlau 2013 (Lateinamerikanische Forschungen; 42).
merken
Ingolf Seidel | 11.02.2013 | 3962 Aufrufe | Ankündigungen

Anfrage für Beiträge im Online-Magazin des Bildungsportals „Lernen aus der Geschichte“ für das Jahr 2013

Die Redaktion des  Webportals www.lernen-aus-der-geschichte.de möchte Sie für das Jahr 2013 erneut dazu  einladen Beiträge für die monatlichen Ausgaben unseres LaG-Magazins einzureichen. Träger des…

Anfrage für Beiträge im Online-Magazin des Bildungsportals „Lernen aus der Geschichte“ für das Jahr 2013
merken
Georgios Chatzoudis | 07.02.2013 | 2006 Aufrufe | Ankündigungen

Lokale Themen global diskutieren. Vom Wandel der historischen Fachkommunikation

3. Schweizerische Geschichtstage - 3es Jounées suisses d'histoire

In der Universität Freiburg haben heute die 3. Schweizerischen Geschichtstage begonnen. Ein Panel beschäftigt sich mit dem Wandel der historischen Fachkommunikation. Nähere Informationen sind auf…

Lokale Themen global diskutieren. Vom Wandel der historischen Fachkommunikation
merken
Ingolf Seidel | 03.02.2013 | 684 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin: Politische Bildung mit politikfernen und bildungsbenachteiligten Jugendlichen

Liebe Leserinnen und Leser, wir begrüßen Sie zur ersten Ausgabe unseres LaG-Magazins im Jahr 2013. Dieses Magazin erscheint in Kooperation mit dem Netzwerk Verstärker der Bundeszentrale für…

LaG-Magazin: Politische Bildung mit politikfernen und bildungsbenachteiligten Jugendlichen
merken
Dipl. Designer Michael Körner | 08.01.2013 | 1277 Aufrufe | Ankündigungen

Braunes Wegberg?

Täter, Mitläufer und Opfer im Nationalsozialismus in Wegberg

Acht Schülerinnen und Schüler des Maximilian-Kolbe-Gymnasiums Wegberg begeben sich im Rahmen eines Geschichts-Projektes detektivisch auf Spurensuche und kommen zu dem Ergebnis: Das dunkelste…

Braunes Wegberg?

Braunes Wegberg? Täter, Mitläufer und Opfer im Nationalsozialismus in Wegberg

merken
Felix Maier-Lenz | 17.12.2012 | 1886 Aufrufe | Reportagen

Fundstücke mit Geschichte

HISTORY-AWARD 2013

Ein Schmuckstück, das seit Generationen vererbt wird, die alte Standuhr beim Antiquitätenhändler oder die Handtasche vom Flohmarkt: Jeder Gegenstand, egal wie groß oder klein er ist, erzählt…

Fundstücke mit Geschichte
merken
Hans Dieter Schneider | 08.12.2012 | 2880 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

Justizrat Karl Hoffmann (1770-1829) – Vordenker oder Hochstapler?

Mit dem Leben und Werk des Justizrates Dr. Karl Hoffmann hat sich der Stadtteilhistoriker Hans Dieter Schneider auseinandergesetzt und ein Buch veröffentlicht.

Dr. Heinrich Karl Wilhelm Hoffmann (1770 – 1829), Justizrat, hatte zunächst das Ziel eines Nationalstaats unter der Führung Preußens, später Neigung zu den Ideen einer freiheitlich- demokratischen…

Justizrat Karl Hoffmann (1770-1829) – Vordenker oder Hochstapler?

Phantombild, gezeichnet von Liane Bellmann, LKA Hessen, Wiesbaden, nach einer Karikatur, einem Steckbrief und einer Charakterbeschreibung

merken
Oleg Golberg | 06.12.2012 | 611 Aufrufe | Ankündigungen

Abschlusspublikation zum Sonderprogramm zur Förderung des Historikernachwuchses in Russland, der Ukraine, Moldawien und Weißrussland erschienen

Von 2001 bis 2010 hat die Stiftung ein Sonderprogramm zur Unterstützung von Nachwuchshistorikern und -historikerinnen in Russland, der Ukraine, Moldawien und Weißrussland angeboten. Ziel dieses…

Abschlusspublikation zum Sonderprogramm zur Förderung des Historikernachwuchses in Russland, der Ukraine, Moldawien und Weißrussland erschienen
merken
Prof. Dr. Bernd Kortländer | 19.11.2012 | 558 Aufrufe | Ankündigungen

Heine-Kongress 2012

„was die Zeit fühlt und denkt und bedarf“
Die Welt des 19. Jahrhunderts im Werk Heinrich Heines
4.-6. Dezember 2012
Vortragssaal der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf Universitätsstr. 1

Anknüpfend an das von der Gerda Henkel Stiftung geförderte Projekt einer Edition der Lebenszeugnisse Heinrich Heines veranstaltet das Heinrich-Heine-Institut der Landeshauptstadt Düsseldorf…

Heine-Kongress 2012
merken
Martin Zaune | 17.11.2012 | 1521 Aufrufe | Ankündigungen

Audio: „Würden wir ewig leben wollen?“

Vortrag von US-Philosoph Prof. Dr. John Martin Fischer am Exzellenzcluster "Religion und Politik"

Viele Menschen wollen ewig leben: Doch der Menschheitstraum von der Unsterblichkeit hat aus philosophischer Sicht Schattenseiten. „Es würde langweilig und einsam, wenn ein unsterblicher Mensch im…

Audio: „Würden wir ewig leben wollen?“
merken
Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung | 06.11.2012 | 995 Aufrufe | Ankündigungen

Bundestagspräsident verleiht den Deutschen Studienpreis 2012

Der Festakt findet heute, am 6. November, in Berlin statt

Bundestagspräsident Norbert Lammert verleiht heute ab 19.00 Uhr in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin den Deutschen Studienpreis. Die Körber-Stiftung vergibt die Auszeichnung…

Bundestagspräsident verleiht den Deutschen Studienpreis 2012
merken
Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung | 25.10.2012 | 1055 Aufrufe | Ankündigungen

Bundestagspräsident Lammert startet den Wettbewerb um den Deutschen Studienpreis 2013

Gesucht: Die wichtigsten Dissertationen des Jahres

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat als Schirmherr den Wettbewerb um den Deutschen Studienpreis 2013 eröffnet.  Zeitgemäße Mobilitätskonzepte, innovative Unterrichtsmethoden, eine neue…

Bundestagspräsident Lammert startet den Wettbewerb um den Deutschen Studienpreis 2013
merken
Georgios Chatzoudis | 23.10.2012 | 1324 Aufrufe | Ankündigungen

L.I.S.A.live -
"Wer schreibt heute Geschichte? Multiperspektivität als Herausforderung"

Video-Chat mit Prof. Dr. Jürgen Osterhammel am Dienstag, den 30.10.2012

In der nächsten Woche ist der neue Träger des Gerda Henkel Preises 2012, der Historiker Prof. Dr. Jürgen Osterhammel, bei L.I.S.A.live zu Gast.  Jürgen Osterhammel lehrt Neuere Geschichte (mit dem…

L.I.S.A.live - 
"Wer schreibt heute Geschichte? Multiperspektivität als Herausforderung"

Prof. Dr. Jürgen Osterhammel und der von ihm mitherausgegebene Band "Geschichte der Welt 1870-1945: Weltmärkte und Weltkriege"

merken
Astrid Kumpfe | 29.09.2012 | 2974 Aufrufe | Ankündigungen

Die Frankfurter Künstlerkolonie
In Frankfurt/Main Wohnen
1967

Mitte der 1960er-Jahre entstanden in Frankfurt zehn Atelierhäuser, die ein Stück Frankfurter Geschichte erzählen.

Zu Beginn bestand für mich als Dokumentarfotografin eigentlich nur der Wunsch, eine gelungene Wohnform aus den 60er-Jahren in Frankfurt am Main zu dokumentieren. Doch bei den Gesprächen mit den…

Die Frankfurter Künstlerkolonie 
In Frankfurt/Main Wohnen 
1967
merken
Dr. Mareike König | 21.09.2012 | 1451 Aufrufe | Ankündigungen

Geschichtswissenschaft digital in Deutschland und Frankreich: Tendenzen, Strategien, Beispiele

Vorstellung einer Sektion in der Kategorie "eHumanities" beim Deutschen Historikertag

Der 49. Deutsche Historikertag findet vom 25.-28.9.2012 in Mainz unter dem Thema "Ressourcen - Konflikte" statt. Als Partnerland ist Frankreich eingeladen. Zum ersten Mal gibt es im…

Geschichtswissenschaft digital in Deutschland und Frankreich: Tendenzen, Strategien, Beispiele
merken
Dr. Anna-Monika Lauter | 11.09.2012 | 836 Aufrufe | Ankündigungen

Gerda Henkel Visiting Professorship 2013-2014 am Department of German Studies der Universität Stanford

Bewerbungen bis zum 15. Dezember 2012 möglich

Die Stanford University und die Gerda Henkel Stiftung schreiben seit 2009 eine Gastprofessur für einen dreimonatigen Aufenthalt eines Professors oder Privatdozenten an einer deutschen…

Gerda Henkel Visiting Professorship 2013-2014 am Department of German Studies der Universität Stanford