Registrieren
Alle Beiträge
merken
Dr. Anna-Monika Lauter | 31.05.2014 | 976 Aufrufe | Ankündigungen

Nicola Di Cosmo, Princeton: The Ecology of Chinggis Khan - What climate science can tell us about the Mongol conquest

Vortrag und Live-Stream am Mittwoch, 4. Juni, um 18.00 Uhr in Berlin

Was sind die Gründe für den Aufstieg des mongolischen Reiches unter Dschingis Khan? Warum brachen die gerade im eigenen Territorium vereinten Mongolen im 13. Jahrhundert in Richtung Nordchina und…

Nicola Di Cosmo, Princeton: The Ecology of Chinggis Khan - What climate science can tell us about the Mongol conquest
merken
Dr. Nora Hilgert | 28.05.2014 | 1118 Aufrufe | Ankündigungen

Reminder: 10. Juni 2014: Neue Wege im deutschen Hochschulsystem

Nachwuchsförderung – Familie und Hochschulberuf – wissenschaftliche Qualität

Die Universität in Deutschland ist durch die Hochschulreform und speziell die Exzellenzinitiative tiefgreifend verändert worden. Welche Wirkungen davon auf längere Sicht ausgehen, ist noch…

Reminder: 10. Juni 2014: Neue Wege im deutschen Hochschulsystem
merken
Ingolf Seidel | 24.05.2014 | 2247 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

Das unschuldige Deutschland? NS-Aufarbeitung zwischen Schuldabwehr und staatlichem Antifaschismus

Der Titel der neuen Ausgabe des LaG-Magazins „Das unschuldige Deutschland?“ verweist auf den immer noch weit verbreiteten Mythos, in der DDR hätte es eine umfassende Entnazifizierung und eine…

Das unschuldige Deutschland? NS-Aufarbeitung zwischen Schuldabwehr und staatlichem Antifaschismus
merken
M. A. Marion Heisterberg | 24.05.2014 | 427 Aufrufe | Ankündigungen

Nichts Neues Schaffen.
Perspektiven auf die treue Kopie, 1300-1900

Internationale Tagung - Hannover, Schloss Herrenhausen - 26.-28.6.2014

Bis vor wenigen Jahren erfuhr das Phänomen der Kopie in der kunstgeschichtlichen Forschung nur begrenztes Interesse: Form- und inhaltsverwandte „Versionen“ von „Werken“ wurden meistens in Fußnoten…

Nichts Neues Schaffen. 
Perspektiven auf die treue Kopie, 1300-1900

Foto: Ausstellung "Doppelgänger", Wien, KHM, 2013

merken
Dr. Philip Jost Jansen | 18.05.2014 | 257 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

Modular. Praktisch. Gut.

Das GESIS Methodenseminar führt ein in den manchmal schwierigen - aber immer spannenden Umgang mit quantitativen Forschungsdaten.

"Wie konzipiere ich eine Kollektive Biografie?""Wie analysiere ich Umfragedaten?""Wie bekomme ich große Textkorpora in den Griff?" Das 34. GESIS Methodenseminar richtet sich an Graduierte,…

Modular. Praktisch. Gut.
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 16.05.2014 | 1038 Aufrufe | Ankündigungen

Migration von Roma - Chancen und Perspektiven

Vortrag von Prof. Dr. Yaron Matras am 20. Mai 2014 in München

Romantik und Vorurteile prägen das Bild der Roma: Sie werden als ‚Nomadenvolk‘ und als Besitzer magischer Kräfte dargestellt. Die einen werfen ihnen vor, sich nicht zu integrieren, die anderen…

Migration von Roma - Chancen und Perspektiven
merken
Can Tunc | 15.05.2014 | 1519 Aufrufe | Ankündigungen

Akademievorlesung „Europa in globaler Perspektive“ mit Ute Frevert und Andreas Eckert

Donnerstag, 22. Mai 2014 | 18:30 Uhr

Das Europa des 18. und 19. Jahrhunderts steht gemeinhin für einen Kontinent der Herausbildung der Nationen und der industriellen Moderne. Doch welche Teile der Geschichte verbirgt dieser Blick auf…

Akademievorlesung „Europa in globaler Perspektive“ mit Ute Frevert und Andreas Eckert
merken
Dr. Nora Hilgert | 14.05.2014 | 1167 Aufrufe | Ankündigungen

HistorySlam auf dem Historikertag - Ausschreibung

Im Rahmen des 50. Deutschen Historikertags in Göttingen wird am 24. September 2014 um 20.15 Uhr erstmals ein Historyslam stattfinden. Dieser ‚Science Slam‘ der Geisteswissenschaften bietet eine…

HistorySlam auf dem Historikertag - Ausschreibung
merken
David Blankenstein | 13.05.2014 | 1213 Aufrufe | Ankündigungen

Die Gebrüder Humboldt in Paris: "Les frères Humboldt - l'Europe de l'esprit"

TU-Wissenschaftler Bénédicte Savoy und David Blankenstein kuratieren eine große Ausstellung, die erstmals beiden Universalgelehrten gewidmet ist

Eine Ausstellung in Paris über die Brüder Wilhelm und Alexander von Humboldt hätte um 1850 oder 1900 nicht für Verwunderung gesorgt. Heute tut sie es schon. „Obwohl sich in den Pariser Archiven…

Die Gebrüder Humboldt in Paris: "Les frères Humboldt - l'Europe de l'esprit"
merken
Dr. des. Timo Kirschberger | 13.05.2014 | 871 Aufrufe | Ankündigungen

Twitter-Experiment von Studierenden der Universität Göttingen

Geschichtswissenschaft 2.0 am Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte

Im Rahmen eines Projektseminars am Göttinger Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte befassen sich im Sommersemester 2014 Studierende unter der Leitung von Bärbel Kröger (@geschichte20) und Timo…

Twitter-Experiment von Studierenden der Universität Göttingen
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 09.05.2014 | 1119 Aufrufe | Ankündigungen

Die Ukraine vor dem Zerfall? Die Rolle Russlands und die Verantwortung Europas

Vortrag von Dr. Andreas Umland am 13. Mai 2014, 18 Uhr an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Welche historischen Hintergründe hat die gegenwärtige Zuspitzung der Auseinandersetzungen in der Ukraine? Was sind die Interessen, Ressourcen, Pläne und Motivationen der involvierten Akteure?…

Die Ukraine vor dem Zerfall? Die Rolle Russlands und die Verantwortung Europas
merken
Dr. Nora Hilgert | 03.05.2014 | 362 Aufrufe | Ankündigungen

Neue Wege im deutschen Hochschulsystem

Nachwuchsförderung – Familie und Hochschulberuf – wissenschaftliche Qualität

Die Universität in Deutschland ist durch die Hochschulreform und speziell die Exzellenzinitiative tiefgreifend verändert worden. Welche Wirkungen davon auf längere Sicht ausgehen, ist noch…

Neue Wege im deutschen Hochschulsystem
merken
Thomas Fache | 03.05.2014 | 1437 Aufrufe | Ankündigungen

MEDAON - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung

Neue Ausgabe 14|2014 mit Schwerpunkt Zionismusforschung erschienen

Die aktuelle Ausgabe von MEDAON richtet ihr Augenmerk auf die vielseitige Forschungslandschaft zur Geschichte des Zionismus. Herausgeber und Redaktion konnten hierfür im Rahmen einer…

MEDAON - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung

Homepage von Medaon

merken
Dr. Birte Ruhardt | 02.05.2014 | 329 Aufrufe | Ankündigungen

Tag der For­schungs­för­de­rung, 8. Mai 2014, Hamburg

Wie fi­nan­zie­re ich meine For­schung?

Die Pro­mo­ti­on ist noch immer der klas­si­sche Start in eine wis­sen­schaft­li­che Lauf­bahn. Doch wenn der Dok­tor­ti­tel ge­schafft ist, kom­men oft Fra­gen zur Fi­nan­zie­rung der wei­te­ren…

Tag der For­schungs­för­de­rung, 8. Mai 2014, Hamburg
merken
Dr. Anna-Monika Lauter | 30.04.2014 | 289 Aufrufe | Ankündigungen

100. Geburtstag von Stifterin Lisa Maskell (1914-1998)

Serie "100 Doktoranden" startet auf der Homepage der Gerda Henkel Stiftung

Heute wäre Lisa Maskell, die Gründerin der Gerda Henkel Stiftung, 100 Jahre alt geworden. Ein besonderes Anliegen war ihr die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. In den fast 40 Jahren…

100. Geburtstag von Stifterin Lisa Maskell (1914-1998)
merken
M.A. Jens Christian Schneider | 29.04.2014 | 713 Aufrufe | Ankündigungen

Neue Förderinitiative: Lisa Maskell Stipendien /
New Funding Initiative: Lisa Maskell Fellowships

Gerda Henkel Stiftung startet Stipendienprogramm für Doktorandinnen und Doktoranden in Afrika und Südostasien / Gerda Henkel Foundation launches Fellowship Programme for doctoral students in Africa and Southeast Asia

Lisa Maskell (1914-1998), die Gründerin der Gerda Henkel Stiftung, wäre am 30. April 2014 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass wird die Gerda Henkel Stiftung bis zu 2,5 Millionen Euro für ein…

Neue Förderinitiative: Lisa Maskell Stipendien / 
New Funding Initiative: Lisa Maskell Fellowships
merken
Georgios Chatzoudis | 28.04.2014 | 1641 Aufrufe | Diskussionen

Krieg der Emotionen

History@Debate | Der Webtalk der Gerda Henkel Stiftung und der Körber-Stiftung

Von der patriotischen Kriegsbegeisterung über Appelle an die soldatische Ehre bis zur Trauer um die Toten – die Geschichte des Ersten Weltkriegs ist auch eine Geschichte aufgeladener Emotionen. Wie…

Krieg der Emotionen
merken
Jens Rehländer | 28.04.2014 | 559 Aufrufe | Ankündigungen

Soziale Ungleichheit im Fokus von Herrenhäuser Konferenz: Travel Grants für Science Reporter (Blogger, Twitterer,...)

Die VolkswagenStiftung lädt vier "Science Reporter" ein zur Herrenhäuser Konferenz "Re-Thinking Social Inequality" in Hannover.

Bei der Herrenhäuser Konferenz "Re-Thinking Social Inequality" vom 12. bis 14. Mai 2014 in Hannover diskutieren international führende Experten aus interdisziplinärer Perspektive über Auswirkungen…

Soziale Ungleichheit im Fokus von Herrenhäuser Konferenz: Travel Grants für Science Reporter (Blogger, Twitterer,...)
merken
Ingolf Seidel | 19.04.2014 | 1576 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin "100 Jahre Erster Weltkrieg"

Die neue Ausgabe des LaG-Magazins befasst sich mit dem 100. Jahrestag des Beginns des Ersten Weltkrieges. Die Ausgabe ist umfangreicher ausgefallen als gewohnt. Die Zentralität der Debatte um…

LaG-Magazin "100 Jahre Erster Weltkrieg"
merken
Georgios Chatzoudis | 15.04.2014 | 1453 Aufrufe | Ankündigungen

History@Debate: Krieg der Emotionen

Webtalk mit Ute Frevert und Dorothee Wierling
Mittwoch, 23. April, 15.00 Uhr - live!

Von der patriotischen Kriegsbegeisterung über Appelle an die soldatische Ehre bis zur Trauer um die Toten – die Geschichte des Ersten Weltkriegs ist auch eine Geschichte aufgeladener Emotionen. Wie…

History@Debate: Krieg der Emotionen