Registrieren
Alle Beiträge
merken
Dr. Nora Hilgert | 28.04.2015 | 306 Aufrufe | Ankündigungen

Aufruf zur Einreichung von Sektionsvorschlägen für den 51. Deutschen Historikertag in Hamburg

Der 51. Deutsche Historikertag wird in der Zeit vom 20. bis 23. September 2016 an der Universität Hamburg stattfinden. Auch für diesen Historikertag haben Vorstand und Ausschuss des Verbandes der…

Aufruf zur Einreichung von Sektionsvorschlägen für den 51. Deutschen Historikertag in Hamburg
merken
Dr. Jörn Retterath | 27.04.2015 | 1002 Aufrufe | Ankündigungen

"Hochkultur in der Sowjetunion und in ihren Nachfolgestaaten im 20. Jahrhundert in kulturgeschichtlicher Perspektive"

Eine Tagung am Historischen Kolleg in München vom 7. bis 9. Mai 2015

Die Neuere Kulturgeschichte hat in den letzten Jahrzehnten neue Themen und Fragestellungen erschlossen: Alltag und Erfahrung, Erinnerung und Emotion, Körperlichkeit und Gewalt, Repräsentation und…

"Hochkultur in der Sowjetunion und in ihren Nachfolgestaaten im 20. Jahrhundert in kulturgeschichtlicher Perspektive"
merken
Annika Gerigk | 24.04.2015 | 926 Aufrufe | Ankündigungen

Morphomata Lectures Cologne

Vorlesungsreihe des Internationalen Kollegs Morphomata, Universität zu Köln, 13.04.–13.07.2015

In den »Morphomata Lectures Cologne« geben die Fellows des Internationalen Kollegs Morphomata Einblicke in ihre aktuellen Forschungsprojekte in den Bereichen Biografie und Porträt. Der Akzent liegt…

Morphomata Lectures Cologne
merken
M.A. Oliver Simmet | 21.04.2015 | 854 Aufrufe | Ankündigungen

Tagung des EU-Projekts „Intercultural Education through Religious Studies“ (IERS) in Augsburg vom 26.-29. April 2015

Dritte Konferenz der Partner des EU-LLP-Comenius-Projekts IERS.

Das durch das Lifelong Learning Programme der Europäischen Union (Comenius Multilateral Projects) finanzierte IERS-Projekt nimmt sich der bildungspolitischen Herausforderungen eines zunehmend…

Tagung des EU-Projekts „Intercultural Education through Religious Studies“ (IERS) in Augsburg vom 26.-29. April 2015
merken
Zarina Adambussinova | 19.04.2015 | 817 Aufrufe | Ankündigungen

Nächster Berliner Doktorandenstammtisch

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Alumni der Gerda Henkel Stiftung, wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass der nächste Berliner Doktorandenstammtisch am 24. April ab 17 Uhr wieder im Raum…

Nächster Berliner Doktorandenstammtisch
merken
Dr. Elke Senne | 16.04.2015 | 734 Aufrufe | Ankündigungen

Forschungsfreiheit

Hamburger Akademievorlesungen im Sommer 2015

"Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei" – so heißt es im Grundgesetz. Aber welche Argumente sprechen eigentlich dafür, der Freiheit der Forschung einen derart hohen Stellenwert…

Forschungsfreiheit
merken
Arbeitskreis Bodendenkmäler | 15.04.2015 | 1322 Aufrufe | Ankündigungen

Stadt ─ Erinnerung ─ Denkmal

Positionen zur Validierung des kulturellen Gedächtnisses

Denkmalkulturen, nationale Identität, Erinnerung – der Arbeitskreis Bodendenkmäler der Fritz Thyssen Stiftung beschäftigt sich in seiner nächsten Veranstaltung mit dem kulturellen Gedächtnis und…

Stadt ─ Erinnerung ─ Denkmal

Das Kolosseum in Rom, einer der zentralen Erinnerungsorte der Antike

merken
M.A. Oliver Simmet | 14.04.2015 | 1380 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

„Kurator_innen des Alltags: Recht auf Stadt! Recht auf Museum!"

Projektseminar an der Universität Augsburg im Rahmen des EU-Projektes „EuroVision – Museums Exhibiting Europe“ (EMEE)

„EuroVision – Museums exhibiting Europe” (EMEE) ist ein europäisches Entwicklungsprojekt für Museen, dessen Fokus auf nationalen und regionalen Museen liegt. Es läuft von 2012 bis 2016 und wird vom…

„Kurator_innen des Alltags: Recht auf Stadt! Recht auf Museum!"
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 11.04.2015 | 2376 Aufrufe | Ankündigungen

Second Annual Conference of the Graduate School for East and Southeast European Studies, Cultural Hegemonies in Spaces of Diversity

7-9 May 2015, Regensburg

More than eighty years ago, Antonio Gramsci developed the concept of cultural hegemony in his Prison Notebooks. For him, cultural hegemony was a way to understand the relationship between culture…

Second Annual Conference of the Graduate School for East and Southeast European Studies, Cultural Hegemonies in Spaces of Diversity
merken
Dr. Britta Marzi | 29.03.2015 | 425 Aufrufe | Ankündigungen

Deutschland und die Niederlande im 20. Jahrhundert – Bilateral, regional oder europäisch?

Call for Papers des Arbeitskreises Deutsch-Niederländische Geschichte (ADNG/WDNG), der Radboud Universiteit Nijmegen und des Duitsland Instituut Amsterdam

Der Arbeitskreis Deutsch-Niederländische Geschichte (ADNG) organisiert seit 2010 jährliche Workshops, um laufende Forschungsprojekte vorzustellen und kritisch zu diskutieren. Zeitlich liegt der…

Deutschland und die Niederlande im 20. Jahrhundert – Bilateral, regional oder europäisch?

Einladung zum Call for Papers 2015 des ADNG.

merken
Ingolf Seidel | 28.03.2015 | 1383 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin März 2015: Erinnerungsorte in Berlin zu vergessenen Geschichten

Die Märzausgabe des LaG-Magazins ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit dem Praxisforschungsprojekt „Erinnerungsorte. Vergessene und verwobene Geschichten“. Das Projekt will Geschichten, die…

LaG-Magazin März 2015: Erinnerungsorte in Berlin zu vergessenen Geschichten

Magazin von "Lernen aus der Geschichte"

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 23.03.2015 | 1328 Aufrufe | Vorträge

"The Prehistory of Ottoman Archeology 1840-1870"

Vortrag des Historikers Dr. Edhem Eldem am 10. Februar 2015 in München

Über die Geschichte der osmanischen Archäologie in den Jahren 1840 bis 1870 ist wenig bekannt - eine Zeit, in die erste Ausgrabungen, erste Ansätze zum Ausbau staatlicher Sammlungen und erste…

"The Prehistory of Ottoman Archeology 1840-1870"
merken
Dr. Irene Pill | 21.03.2015 | 1717 Aufrufe | Ankündigungen

16. Laupheimer Gespräche - Laupheimer Gespräche 2015

Die dritte Generation - Die Kriegsenkel und die Geschichte

Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Stuttgart, und die Stadt Laupheim laden Sie herzlich zu den "16. Laupheimer Gesprächen" am Donnerstag, den 11. Juni 2015, im Kulturhaus Schloss…

16. Laupheimer Gespräche - Laupheimer Gespräche 2015
merken
Ingolf Seidel | 08.03.2015 | 1139 Aufrufe | Ankündigungen

Tagung #erinnern_kontrovers.

Im Jahr 2015 jährt sich zum 70. Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs. Die Formate und Formen der Erinnerung an Nationalsozialismus, Holocaust und Zweiten Weltkrieg haben sich in den letzten Jahren…

Tagung #erinnern_kontrovers.
merken
Ingolf Seidel | 28.02.2015 | 928 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin "Den Holocaust erzählen"

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe steht die Diskussion darum, ob und wie sich die Geschichte des Holocaust erzählen lässt. Wir greifen damit eine schon länger geführte und immer wieder auf das…

LaG-Magazin "Den Holocaust erzählen"
merken
Zarina Adambussinova | 24.02.2015 | 1213 Aufrufe | 2 | Ankündigungen

Berliner Doktorandenstammtisch

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Alumni der Gerda Henkel Stiftung, wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass der zweite Berliner Doktorandenstammtisch am 27. Februar 2015 um 17 Uhr wieder…

Berliner Doktorandenstammtisch
merken
Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung | 20.02.2015 | 476 Aufrufe | Ankündigungen

Am 1. März 2015 ist Einsendeschluss beim Deutschen Studienpreis

Körber-Stiftung sucht wichtigste Dissertationen aus 2014

Für den Deutschen Studienpreis sucht die Körber-Stiftung jedes Jahr von den fachlich besten Dissertationen diejenigen, die die größte gesellschaftliche Relevanz besitzen. Bewerben können sich…

Am 1. März 2015 ist Einsendeschluss beim Deutschen Studienpreis
merken
Annika Gerigk | 04.02.2015 | 412 Aufrufe | Ankündigungen

Ausschreibung für das Fellowship-Programm im akademischen Jahr 2015/2016

Bewerbungsfrist: 01.03.2015

Das „Internationale Kolleg Morphomata: Genese, Dynamik und Medialität kultureller Figurationen“ an der Universität zu Köln bittet um Bewerbungen für Fellowships aus den Geisteswissenschaften zum…

Ausschreibung für das Fellowship-Programm im akademischen Jahr 2015/2016
merken
Dr. Markwart Herzog | 31.01.2015 | 303 Aufrufe | Ankündigungen

Deutsch-Israelische Fußballfreundschaft

8. Sporthistorische Konferenz Irsee | 27. Februar bis 1. März 2015

Die guten Beziehungen zwischen Deutschland und Israel sind Ergebnis einer engen wirtschaftlichen, wissenschaftlichen, kulturellen und sicherheitspolitischen Zusammenarbeit, die über Jahrzehnte…

Deutsch-Israelische Fußballfreundschaft

Titelbild: Erstes Länderspiel zwischen Deutschland (Olympia-Nationalmannschaft) und Israel (A-Auswahl), Frechen, 2. September 1969; links Mordechai „Motti“ Spiegler, Mitte Schiedsrichter Theoodor Boosten (Niederlande), rechts Erhard Ahmann, Linienrichter hinten links Walter Eschweiler (Bonn), hinten rechts Horst Bonacker (Bergheim).

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 30.01.2015 | 1426 Aufrufe | Ankündigungen

Edhem Eldem (Istanbul): The 'Prehistory' of Ottoman Archeology 1840-1870

Vortrag am 10.2.2015, 18:30 Uhr | Carl Friedrich von Siemens Stiftung München

Über die Geschichte der Archäologie im Osmanischen Reich in den Jahren 1840 bis 1870 ist wenig bekannt. Diesem Desiderat nimmt sich der Historiker Professor Edhem Eldem in seinem Vortrag am…

Edhem Eldem (Istanbul): The 'Prehistory' of Ottoman Archeology 1840-1870

Map of south-eastern Europe in 1861 AD