Registrieren
Alle Beiträge
merken
Ingolf Seidel | 30.05.2013 | 747 Aufrufe | Ankündigungen

Kirchen in der DDR. Zwischen Glaube und Politik

Liebe Leserinnen und Leser, die aktuelle Ausgabe unseres Onlinemagazins befasst sich mit der Rolle der Kirchen in der DDR. Über die Rolle von Kirche bei den Umwälzungsprozessen in der DDR ist…

Kirchen in der DDR. Zwischen Glaube und Politik
merken
Götz Wörner | 26.05.2013 | 6047 Aufrufe | 4 | Ankündigungen

Leben und Sterben der Brüder Bernhard und Ludwig Becker

Zeitzeugen gesucht!

Es wird nicht einfach sein aufgrund der fortgeschrittenen Zeit Menschen zu finden, die sich an Bernhard und Ludwig Becker erinnern können, jedoch die Bitte an alle Leser, sich zu melden,  wenn Sie…

Leben und Sterben der Brüder Bernhard und Ludwig Becker
merken
Thomas Fache | 09.05.2013 | 974 Aufrufe | Ankündigungen

MEDAON - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung

Neue Ausgabe 12|2013 online

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Sie auf die aktuelle Ausgabe der Online-Zeitschrift MEDAON –  Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung

MEDAON - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung

MEDAON - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung
http://www.medaon.de

merken
Eva Roth | 05.05.2013 | 745 Aufrufe | Ankündigungen

Erfolgreiche Internetplattform - 1.000 Profile herausragender Wissenschaftlerinnen auf AcademiaNet

Forschungseinrichtungen nutzen Plattform bei der Besetzung von
Führungspositionen - Englischsprachige Version stärkt europäisches Wissenschaftsnetzwerk

Die 2010 gestartete Internetplattform AcademiaNet wächst: Jetzt wurde das Porträt der 1.000. Spitzenforscherin freigeschaltet. Das Portal wird auf Initiative der Robert Bosch Stiftung in…

Erfolgreiche Internetplattform - 1.000 Profile herausragender Wissenschaftlerinnen auf AcademiaNet

www.academia-net.de (Screenshot vom 3. Mai 2013)

merken
Ingolf Seidel | 28.04.2013 | 1442 Aufrufe | Ankündigungen

Geteilte Erinnerungen - Historisches Lernen in Gedenkstätten mit doppelter Vergangenheit

Liebe Leserinnen und Leser,  wir begrüßen Sie zu unserem LaG-Magazin. Der Schwerpunkt liegt dieses Mal auf der historisch-politischen Bildung in solchen Gedenkstätten, die für eine mehrfache…

Geteilte Erinnerungen - Historisches Lernen in Gedenkstätten mit doppelter Vergangenheit
merken
Georgios Chatzoudis | 21.04.2013 | 35453 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

#dhiha5 - Call to Join the Blog Parade

“Research Conditions and Digital Humanities: What are the prospects for the next generation?”

June 10 and 11, 2013 will see the fifth colloquium in the “Digital Humanities at DHIP” series, which has been organized by the German Historical Institute Paris in collaboration with L.I.S.A. – The…

#dhiha5 - Call to Join the Blog Parade
merken
Eva Kammann | 06.04.2013 | 583 Aufrufe | Ankündigungen

Gerda Henkel Stiftung und Fondation Maison de Sciences de l'Homme vergeben zwei Post-Doc-Fellowships am Collège d'Études Mondiales in Paris

Bewerbungsfrist: 30. April 2013

Die Fondation Maison des Sciences de l’Homme und die Gerda Henkel Stiftung vergeben 2013 erstmals zwei Forschungsstipendien für promovierte Nachwuchswissenschaftler und -wissenschaftlerinnen in den…

Gerda Henkel Stiftung  und Fondation Maison de Sciences de l'Homme vergeben zwei Post-Doc-Fellowships am Collège d'Études Mondiales in Paris
merken
M.A. Tina Öcal | 28.03.2013 | 20458 Aufrufe | Ankündigungen

Forgeries as cross-cultural objects of the contact zone

Giovanni Bastianini and the art market in Florence during the Risorgimento

„Communities are distinguished not by their falsity/genuineness, but by the style in which they are imagined." [1] This statement of Benedict Anderson can particularly be applied to the forgeries…

Forgeries as cross-cultural objects of the contact zone

Abb. 1: I Pifferi di montagna, ossia gli antiquari fiorentini a parigi. Die Händler Freppa,
Rusca und Sorbi (von links nach rechts), anonyme Karikatur aus: Il Piovano Arlotto, 1858.

merken
M.A. Tina Öcal | 10.03.2013 | 952 Aufrufe | Ankündigungen

Kunstwelt. Mediale und systemische Konstellationen

Mit seiner herausragenden Publikation "Kunstwelt. Mediale und systemische Konstellationen" legt Hans Zitko die Ergebnisse seiner mehrjährigen Forschungen zu den Bedingungen der Kunstrezeption vor…

Kunstwelt. Mediale und systemische Konstellationen

Eine fundierte Rezension von Manfred Clemenz erschien in der Ausgabe 13 (2013), Nr. 2 im Rezensionsjournal Sehepunkte:
http://www.sehepunkte.de/2013/02/22293.html

merken
M.A. Tina Öcal | 03.03.2013 | 1682 Aufrufe | Ankündigungen

Christian Janecke: Maschen der Kunst

Wider die "Belanglosigkeitsausdifferenzierung" liest sich dieses vorzügliche Opus wie die Pralinenschachtel der Sprachekstase, der dionysischen Wortschöpfung vom Chef d'Oeuvre der Substantivierung…

Christian Janecke: Maschen der Kunst

Eine ausführliche Rezension von Lars Blunck kann unter folgendem Link des Rezensionsjournals Sehepunkte nachgelesen werden:
http://www.sehepunkte.de/2012/01/20977.html

merken
Oliver Zimmer | 28.02.2013 | 85271 Aufrufe | Ankündigungen

Remaking the Rhythms of Life: German Communities in the Age of the Nation-State

Neuerscheinung in deutscher Geschichte (19. Jahrhundert)

Across Europe the late nineteenth century marked a period of rapid economic change, increased migration, religious conflict, and inter-state competition. In Germany, these developments were further…

Remaking the Rhythms of Life: German Communities in the Age of the Nation-State

REMAKING THE RHYTHMS OF LIFE: German Communities in the Age of the Nation-State (Oxford University Press)

merken
Ingolf Seidel | 24.02.2013 | 815 Aufrufe | Ankündigungen

Aktuelles LaG-Magazin erschienen: Aus der Mitte an die Macht - 80. Jahrestag der Machtübernahme der Nationalsozialisten

Liebe Leserinnen und Leser,vor Ihnen liegt die neueste Ausgabe unseres LaG-Magazins. Den thematischen Schwerpunkt bildet der 80. Jahrestag der Machtübergabe an die Nationalsozialisten. Wir haben im…

Aktuelles LaG-Magazin erschienen: Aus der Mitte an die Macht - 80. Jahrestag der Machtübernahme der Nationalsozialisten
merken
Dr. Tobias Wulf | 23.02.2013 | 1209 Aufrufe | Ankündigungen

Wohin treibt der "Arabische Frühling"?

Podiumsdiskussion im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Geisteswissenschaft im Dialog"4. März 2013, 18 Uhr | Leibniz-Saal, Berlin-Brandenburgische Akademie der WissenschaftenDie politischen…

Wohin treibt der "Arabische Frühling"?

Geisteswissenschaft im Dialog

merken
Dr. Jens Streckert | 21.02.2013 | 1355 Aufrufe | Ankündigungen

Neuerscheinung
Jens Streckert: Die Hauptstadt Lateinamerikas. Eine Geschichte der Lateinamerikaner im Paris der Dritten Republik (1870-1940). Köln u.a.: Böhlau 2013 (Lateinamerikanische Forschungen; 42).

ISBN 978-3-412-21049-6

Paris galt im 19. und frühen 20. Jahrhundert als zentraler Ort der lateinamerikanischen Kultur und Politik. Für mindestens 100 Jahre nach der Unabhängigkeit zog die Stadt Intellektuelle, politische…

Neuerscheinung
Jens Streckert: Die Hauptstadt Lateinamerikas. Eine Geschichte der Lateinamerikaner im Paris der Dritten Republik (1870-1940). Köln u.a.: Böhlau 2013 (Lateinamerikanische Forschungen; 42).
merken
Ingolf Seidel | 11.02.2013 | 3998 Aufrufe | Ankündigungen

Anfrage für Beiträge im Online-Magazin des Bildungsportals „Lernen aus der Geschichte“ für das Jahr 2013

Die Redaktion des  Webportals www.lernen-aus-der-geschichte.de möchte Sie für das Jahr 2013 erneut dazu  einladen Beiträge für die monatlichen Ausgaben unseres LaG-Magazins einzureichen. Träger des…

Anfrage für Beiträge im Online-Magazin des Bildungsportals „Lernen aus der Geschichte“ für das Jahr 2013
merken
Georgios Chatzoudis | 07.02.2013 | 2007 Aufrufe | Ankündigungen

Lokale Themen global diskutieren. Vom Wandel der historischen Fachkommunikation

3. Schweizerische Geschichtstage - 3es Jounées suisses d'histoire

In der Universität Freiburg haben heute die 3. Schweizerischen Geschichtstage begonnen. Ein Panel beschäftigt sich mit dem Wandel der historischen Fachkommunikation. Nähere Informationen sind auf…

Lokale Themen global diskutieren. Vom Wandel der historischen Fachkommunikation
merken
Ingolf Seidel | 03.02.2013 | 725 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin: Politische Bildung mit politikfernen und bildungsbenachteiligten Jugendlichen

Liebe Leserinnen und Leser, wir begrüßen Sie zur ersten Ausgabe unseres LaG-Magazins im Jahr 2013. Dieses Magazin erscheint in Kooperation mit dem Netzwerk Verstärker der Bundeszentrale für…

LaG-Magazin: Politische Bildung mit politikfernen und bildungsbenachteiligten Jugendlichen
merken
Dipl. Designer Michael Körner | 08.01.2013 | 1326 Aufrufe | Ankündigungen

Braunes Wegberg?

Täter, Mitläufer und Opfer im Nationalsozialismus in Wegberg

Acht Schülerinnen und Schüler des Maximilian-Kolbe-Gymnasiums Wegberg begeben sich im Rahmen eines Geschichts-Projektes detektivisch auf Spurensuche und kommen zu dem Ergebnis: Das dunkelste…

Braunes Wegberg?

Braunes Wegberg? Täter, Mitläufer und Opfer im Nationalsozialismus in Wegberg

merken
Felix Maier-Lenz | 17.12.2012 | 1900 Aufrufe | Reportagen

Fundstücke mit Geschichte

HISTORY-AWARD 2013

Ein Schmuckstück, das seit Generationen vererbt wird, die alte Standuhr beim Antiquitätenhändler oder die Handtasche vom Flohmarkt: Jeder Gegenstand, egal wie groß oder klein er ist, erzählt…

Fundstücke mit Geschichte
merken
Hans Dieter Schneider | 08.12.2012 | 3023 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

Justizrat Karl Hoffmann (1770-1829) – Vordenker oder Hochstapler?

Mit dem Leben und Werk des Justizrates Dr. Karl Hoffmann hat sich der Stadtteilhistoriker Hans Dieter Schneider auseinandergesetzt und ein Buch veröffentlicht.

Dr. Heinrich Karl Wilhelm Hoffmann (1770 – 1829), Justizrat, hatte zunächst das Ziel eines Nationalstaats unter der Führung Preußens, später Neigung zu den Ideen einer freiheitlich- demokratischen…

Justizrat Karl Hoffmann (1770-1829) – Vordenker oder Hochstapler?

Phantombild, gezeichnet von Liane Bellmann, LKA Hessen, Wiesbaden, nach einer Karikatur, einem Steckbrief und einer Charakterbeschreibung