Registrieren
Alle Beiträge
merken
Caroline Bergter | 31.03.2019 | 258 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Ute Daniel – Akteure der Medienpolitik

10. April 2019 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Die Braunschweiger Kulturhistorikerin Daniel nennt ihr letztes Buch „Beziehungsgeschichten“ und erzählt darin von Presse, Zensur, Propaganda und Fernsehpolitik. An exemplarischen Fällen aus…

Thomasius-Club: Ute Daniel – Akteure der Medienpolitik

Ute Daniel

merken
Aleksandra Ambrozy | 29.03.2019 | 265 Aufrufe | Ankündigungen

Prof. Dr. Hartmut Rosa (Jena): Was stimmt nicht mit der Demokratie? Ein neues Konzept des Gemeinwohls

2. Mai 2019 I 18 Uhr s.t. I Festsaal des Stadthauses, Marktplatz 2, 06108 Halle (Saale)
Vortrag im Rahmen der Halle Lectures 2019: Vom Nutzen und Nachteil der Polemik

Muss Politik ein unversöhnlicher Kampf sein? Eine solche Auffassung zerstört die lebensweltlichen Voraussetzungen demokratischer Gestaltung. Nicht der Streit, sondern das gemeinsame, wenn auch…

Prof. Dr. Hartmut Rosa (Jena): Was stimmt nicht mit der Demokratie? Ein neues Konzept des Gemeinwohls
merken
Ingolf Seidel | 28.03.2019 | 231 Aufrufe | Ankündigungen

Der Transformationsprozess in Ungarn

Der Fokus der Märzausgabe des LaG-Magazins liegt in diesem Monat auf den Transformationsprozessen und ihren Auswirkungen in Ungarn. Der Systemwandel von einem autoritären Staatssozialismus hin zu…

Der Transformationsprozess in Ungarn
merken
Katharina Schwinde | 24.03.2019 | 281 Aufrufe | Ankündigungen

Verspielte Einheit? Der Kalte Krieg und die doppelte Staatsgründung 1949

Wissenschaftliches Tagesseminar der Stiftung Ettersberg und der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen am 13. April 2019, 9.00–17.30 Uhr, Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, Erfurt

Als im Mai 1949 in der westlichen ›Trizone‹ die Bundesrepublik Deutschland gegründet wurde, und im Gegenzug im Oktober 1949 die DDR entstand, war Deutschland endgültig zum wichtigsten Schauplatz…

Verspielte Einheit? Der Kalte Krieg und die doppelte Staatsgründung 1949

Programmflyer

merken
M.A. Lea Kreuzburg | 19.03.2019 | 312 Aufrufe | Ankündigungen

Morphomata Lectures Cologne

Vorlesungsreihe des Internationalen Kollegs Morphomata, Universität zu Köln, 08.04.-24.06.2019

Im Rahmen der MLC lädt Morphomata zu einem Dialog mit seinen internationalen Fellows ein. Namhafte ForscherInnen aus dem gesamten Feld der Geisteswissenschaften bieten einen Einblick in ihre…

Morphomata Lectures Cologne

Plakat MLC SoSe 2019

merken
Dr. Sybille Wüstemann | 17.03.2019 | 595 Aufrufe | Ankündigungen

Call for Applications | Summer School in Tel Aviv–Jaffa | "History Takes Place – Dynamics of Urban Change"

23–27 September 2019, Deadline: 30 April 2019

The year 2019 in Germany is dedicated to the celebration of the centennial of the Bauhaus movement. In particular, Weimar, Dessau, and Berlin will hold a series of events in connection with this…

Call for Applications | Summer School in Tel Aviv–Jaffa | "History Takes Place – Dynamics of Urban Change"

merken
Dr. Jörn Retterath | 13.03.2019 | 319 Aufrufe | Ankündigungen

Veranstaltungen des Historischen Kollegs im Sommersemester 2019

Start am 18. März 2019

Die Veranstaltungen finden im Historischen Kolleg (Kaulbachstr. 15, 80539 München) statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr bis maximal zum Veranstaltungsbeginn. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der…

Veranstaltungen des Historischen Kollegs im Sommersemester 2019
merken
Caroline Bergter | 12.03.2019 | 293 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Tom Lamberty – Aufmerksamkeitspolitik

24. März 2019 um 17 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Der Berliner Merve-Verlag arbeitet seit 2017 in Leipzig. Aus den 1970er Jahren hat das Programm bis heute den Geist der Diskussion bewahrt, auch in der Form: Die Büchlein sind klein und schnell zu…

Thomasius-Club: Tom Lamberty – Aufmerksamkeitspolitik

Tom Lamberty

merken
Dr. Birte Ruhardt | 10.03.2019 | 413 Aufrufe | Ankündigungen

Förderschwerpunkt "Lost Cities. Wahrnehmung von und Leben mit verlassenen Städten in den Kulturen der Welt"

Zweite Ausschreibungsrunde startet

Die Gerda Henkel Stiftung gibt die zweite Ausschreibungsrunde des Förderschwerpunkts "Lost Cities. Wahrnehmung von und Leben mit verlassenen Städten in den Kulturen der Welt" bekannt. Der…

Förderschwerpunkt "Lost Cities. Wahrnehmung von und Leben mit verlassenen Städten in den Kulturen der Welt"
merken
Thomas Podranski | 09.03.2019 | 327 Aufrufe | Ankündigungen

Förderschwerpunkt "Demokratie als Utopie, Erfahrung und Bedrohung"

Zweite Ausschreibungsrunde startet

Die Gerda Henkel Stiftung gibt die zweite Ausschreibungsrunde des Förderschwerpunkts "Demokratie als Utopie, Erfahrung und Bedrohung" bekannt. Der Förderschwerpunkt ist international und…

Förderschwerpunkt "Demokratie als Utopie, Erfahrung und Bedrohung"
merken
Marcella Christiani | 24.02.2019 | 434 Aufrufe | Ankündigungen

Arnold Heidsieck Scholarships 2019

USA-Stipendien für Geisteswissenschaftler

Die Arnold Heidsieck Scholarships unterstützen ein- bis zweisemestrige Studienaufenthalte an amerikanischen Universitäten. Die Stipendien richten sich an Bachelor-Studierende der…

Arnold Heidsieck Scholarships 2019
merken
Dr. Katharina Uhsadel | 03.02.2019 | 287 Aufrufe | Ankündigungen

Rosl und Paul Arnsberg-Preis und Arno Lustiger-Förderpreis

Preise der Stiftung Polytechnische Gesellschaft zur Erforschung jüdischen Lebens in Frankfurt am Main 2019

Die Stiftung Polytechnische Gesellschaft widmet sich in ihrer gemeinnützigen Tätigkeit auch der Pflege des kulturellen Erbes der Stadt Frankfurt am Main. Sie setzt sich dabei für das Wachhalten des…

Rosl und Paul Arnsberg-Preis und Arno Lustiger-Förderpreis
merken
Dr. Jörn Retterath | 27.01.2019 | 530 Aufrufe | Ankündigungen

Fellowships für das Kollegjahr 2020/2021 ausgeschrieben

Für den Zeitraum vom 1. Oktober 2020 bis 30. September 2021 (41. Kollegjahr) vergibt das Historische Kolleg insgesamt bis zu sechs ganzjährige Senior und Junior Fellowships. Die Fellows können sich…

Fellowships für das Kollegjahr 2020/2021 ausgeschrieben
merken
Caroline Bergter | 20.01.2019 | 347 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Micha Brumlik – Demokratie und Bildung

13. Februar 2019 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Was kann Bildung in Zeiten der Diagnose einer Demokratiekrise leisten? Sind demokratische Lebensformen aufrecht zu erhalten auch bei Wohlstandseinbußen? Zeigt sich die herrschende Demokratie…

Thomasius-Club: Micha Brumlik – Demokratie und Bildung

Micha Brumlik

merken
Georgios Chatzoudis | 02.01.2019 | 2103 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

VHD-Resolution 2018 - gespaltene Wissenschaft? Eine Bilanz

#gts7000. Der Geschichtstalk | 10. Januar 2019, 20 Uhr, Super7000

Auf dem letzten Historikertag in Münster wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des deutschen Historikerverbandes (VHD) eine politische Resolution beschlossen, die seitdem zu einer…

VHD-Resolution 2018 - gespaltene Wissenschaft? Eine Bilanz
merken
Caroline Bergter | 28.12.2018 | 288 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Nicole Karafyllis – Das Leben sammeln

16. Januar 2019 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Im 20. Jahrhundert wurden die alten Kulturtechniken des Sammelns und Lagerns von Samen zu Biobanken weiterentwickelt. Die Objekte dieser biologischen Ressourcenzentren sind Gene, Genome, aber auch…

Thomasius-Club: Nicole Karafyllis – Das Leben sammeln

Nicole Karafyllis

merken
Judith Wonke | 16.12.2018 | 889 Aufrufe | Ankündigungen

VHD-Resolution 2018 - gespaltene Wissenschaft? Eine Bilanz

#gts7000 - Der Geschichtstalk | 10. Januar 2019, 20 Uhr, Super7000

Auf dem letzten Historikertag in Münster wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des deutschen Historikerverbandes (VHD) eine politische Resolution beschlossen, die seitdem zu einer…

VHD-Resolution 2018 - gespaltene Wissenschaft? Eine Bilanz
merken
Dr. Jörn Retterath | 09.12.2018 | 571 Aufrufe | Ankündigungen

Kolloquiumsband über Medizin und öffentliche Gesundheit erschienen

Über staatlich verordnete Public-Health-Maßnahmen wird in Politik und Wissenschaft gegenwärtig ebenso diskutiert wie über den Umgang mit Gesundheits-Apps und anderen Formen der (Selbst-)Kontrolle…

Kolloquiumsband über Medizin und öffentliche Gesundheit erschienen

Band 98 in der Reihe "Schriften des Historischen Kollegs. Kolloquien" beschäftigt sich mit Medizin und öffentlicher Gesundheit

merken
Dr. Britta Marzi | 08.12.2018 | 377 Aufrufe | Ankündigungen

Neuerscheinung: Karl Marx in Kunst, Erinnerungskultur und öffentlichem Raum

Tagungsband beleuchtet "kunst_historische Perspektiven" auf den Philosophen und Gesellschaftskritiker

Karl Marx in der Kunst, in der Erinnerungskultur und im öffentlichen Raum – das ist nicht erst seit der Debatte um die Statue in Trier ein brisantes Thema. Der Sammelband dokumentiert das Symposium…

Neuerscheinung: Karl Marx in Kunst, Erinnerungskultur und öffentlichem Raum

Der Sammelband erscheint zum 200. Geburtstag von Karl Marx.

merken
Reto Witschi | 29.11.2018 | 297 Aufrufe | Ankündigungen

CAS Werk- und Nachlass-Management

Künstlerische Gesamtwerke organisieren – Vorlässe gestalten – Nachlässe entwickeln

Ab Frühling 2019 bieten wir an der Hochschule der Künste Bern HKB einen neuen Weiterbildungsstudiengang an: Den CAS Werk- und Nachlass-Management. Kern des CAS Werk- und Nachlass-Management ist…

CAS Werk- und Nachlass-Management

CAS Werk- und Nachlass-Management