Registrieren
Alle Beiträge
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 27.07.2019 | 276 Aufrufe | Artikel

Von Höhen und Tiefen

Zur Wiederaufführung eines vergessenen Chorrepertoires

Zum Abschluss des von der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne geförderten musikwissenschaftlichen Dissertationsprojekts „Der singende ‚deutsche Mann‘ im Wettbewerb“ wird am 28.…

Von Höhen und Tiefen

Des Kaisers Wettbewerb: Postkarte vom Kaiserpreissingen 1909 (Joseph Correggio)

merken
Jacobus Bracker | 21.07.2019 | 378 Aufrufe | Ankündigungen

CFP Bild-Schichtungen. Phänomene und Konstruktionen von Bildebenen (Hamburg, 23.-25.03.2020)

Geplante bildwissenschaftliche Tagung, Universität Hamburg, 23.–25. März 2020

Bildwerke sind nicht zweidimensional. Diese Erkenntnis ist für eine Annäherung an die Rezeption und Bedeutungsgenese von Bildwerken essentiell. Sie trifft sowohl auf rundplastische Skulpturen,…

CFP Bild-Schichtungen. Phänomene und Konstruktionen von Bildebenen (Hamburg, 23.-25.03.2020)
merken
Georgios Chatzoudis | 19.07.2019 | 347 Aufrufe | Diskussionen

Was verstehen Sie unter der Trias MenschMaschineZukunft? (Runde 4)

Dießener Klausur 2019 | Kurzinterviews mit Gerhard Lauer, Bert Theodor te Wildt und Christian Füller

Die Leitfrage der Dießener Klausur 2019 "Mensch|Maschine|Zukunft" lautete: Wie sieht die Zukunft der Hochschule in Zeiten der Digitalisierung aus? Vom 03. bis 05. Mai haben 22 Expertinnen und…

Was verstehen Sie unter der Trias MenschMaschineZukunft? (Runde 4)
merken
Prof. Dr. phil. Brigitte Sölch | 14.07.2019 | 266 Aufrufe | Ankündigungen

CfP: Splitted Cultures/New Dialogues: Research in Architectural History and Theory

Round table session at EAHN 2020 in Edinburgh (10-13 June 2020) | Chairs: Brigitte Sölch and Carsten Ruhl

It is obvious that research in architectural history and theory is currently splitted into different academic cultures, namely art history and architectural theory. Of course, this was not always…

CfP: Splitted Cultures/New Dialogues: Research in Architectural History and Theory
merken
Georgios Chatzoudis | 25.06.2019 | 750 Aufrufe | 1 | Interviews

"Eine Art 'Gegenfeuer' hinsichtlich des Mainstreams"

Interview mit Franz Schultheis über seine Erfahrungen mit Pierre Bourdieu

Vor vierzig Jahren erschien das Hauptwerk des französischen Soziologen Pierre Bourdieu (1930-2002) Die feinen Unterschiede. Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft, das mit seinen zahlreichen…

"Eine Art 'Gegenfeuer' hinsichtlich des Mainstreams"
merken
Hannah von Bülow | 23.06.2019 | 426 Aufrufe | Veranstaltungen

Hermeneutik unter Verdacht

11.07.2019 – 12.07.2019 | Fritz Thyssen Stiftung, Apostelnkloster 13–15, 50672 Köln

Nachdem die Hermeneutik lange Zeit als geisteswissenschaftliche Schlüsseldisziplin galt, hat sie inzwischen in zahlreichen Fachgebieten teilweise massiv an Bedeutung verloren. Nicht wenige…

Hermeneutik unter Verdacht
merken
Georgios Chatzoudis | 21.06.2019 | 399 Aufrufe | Vorträge

Wolfgang Ketterle | Experimente am absoluten Temperatur-Nullpunkt

Salon Sophie Charlotte 2019 (Leibniz)

Der Physiker und Nobelpreisträger Prof. Dr. Wolfgang Ketterle hat bei seinen Experimenten Materie soweit heruntergekühlt, dass mit herkömmlichen Methoden eine Messung der Temperatur nicht mehr…

Wolfgang Ketterle | Experimente am absoluten Temperatur-Nullpunkt
merken
Georgios Chatzoudis | 14.06.2019 | 791 Aufrufe | Diskussionen

Was verstehen Sie unter der Trias MenschMaschineZukunft? (Runde 3)

Dießener Klausur 2019 | Kurzinterviews mit Sarah Genner, Sara Lisa Vogl und Jürgen Hermes

Die Leitfrage der Dießener Klausur 2019 "Mensch|Maschine|Zukunft" lautete: Wie sieht die Zukunft der Hochschule in Zeiten der Digitalisierung aus? Vom 03. bis 05. Mai haben 22 Expertinnen und…

Was verstehen Sie unter der Trias MenschMaschineZukunft? (Runde 3)
merken
Kirsten Schröder | 04.06.2019 | 291 Aufrufe | Veranstaltungen

Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, Der ganze Mensch

05.06.2019 – 07.06.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, 18:00 Uhr

Aus Anlass seines 250. Geburtstags richtet die Konferenz ihren Blick auf die zahlreichen Perspektiven, die sich in der Auseinandersetzung mit Alexander von Humboldts Werk und Wirken ergeben. Die…

Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, Der ganze Mensch

merken
Kirsten Schröder | 02.06.2019 | 292 Aufrufe | Veranstaltungen

Abendveranstaltung | Naturgemälde und Theoriegebäude. Zur Forschungspraxis von Alexander von Humboldt und Hermann von Helmholtz

11.06.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Alexander von Humboldt war – dies hat er oft betont – empirischer Naturforscher, der Fakten und Zahlen über die belebte und unbelebte Natur sammelte. In der Nachfolge der Pythagoreer war er…

Abendveranstaltung | Naturgemälde und Theoriegebäude. Zur Forschungspraxis von Alexander von Humboldt und Hermann von Helmholtz
merken
Georgios Chatzoudis | 31.05.2019 | 607 Aufrufe | Diskussionen

Was verstehen Sie unter der Trias MenschMaschineZukunft? (Runde 2)

Dießener Klausur 2019 | Kurzinterviews mit Philippe Wampfler, Dejan Mihajlovic und Julika Griem

Die Leitfrage der Dießener Klausur 2019 "Mensch|Maschine|Zukunft" lautete: Wie sieht die Zukunft der Hochschule in Zeiten der Digitalisierung aus? Vom 03. bis 05. Mai haben 22 Expertinnen und…

Was verstehen Sie unter der Trias MenschMaschineZukunft? (Runde 2)
merken
Caroline Bergter | 30.05.2019 | 365 Aufrufe | Artikel

Audio: Das Leben sammeln

Nicole Karafyllis zu Gast im Thomasius-Club am 16. Januar 2019

Im 20. Jahrhundert wurden die alten Kulturtechniken des Sammelns und Lagerns von Samen zu Biobanken weiterentwickelt. Die Objekte dieser biologischen Ressourcenzentren sind Gene, Genome, aber auch…

Audio: Das Leben sammeln

Nicole Karafyllis im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Georgios Chatzoudis | 27.05.2019 | 644 Aufrufe | Diskussionen

Vermessung der Gesellschaft: Sozialer Wandel und soziale Ungleichheit

Salon Sophie Charlotte 2019

In Zeiten, in denen dem Begriff "Kultur" eine allumfassende Aura zukommt beziehungsweise "Kultur" das Prä- und Suffix von allem zu sein scheint, klingen Begrifflichkeiten wie "sozialer Wandel" und…

Vermessung der Gesellschaft: Sozialer Wandel und soziale Ungleichheit
merken
Nicole Kleindienst | 19.05.2019 | 543 Aufrufe | Veranstaltungen

Vielfalt vernetzen – Wissen teilen: Abschlusstagung des Verbundprojekts "Virtuelle Archive für die geisteswissenschaftliche Forschung"

20.06.2019 – 21.06.2019 | Dresden | Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)

Vom 20. bis 21. Juni findet die Abschlusstagung des Verbundprojekts Virtuelle Archive für die geisteswissenschaftliche Forschung mit dem Thema "Vielfalt vernetzen – Wissen teilen" in Dresden statt.…

Vielfalt vernetzen – Wissen teilen: Abschlusstagung des Verbundprojekts "Virtuelle Archive für die geisteswissenschaftliche Forschung"
merken
Kirsten Schröder | 19.05.2019 | 350 Aufrufe | Veranstaltungen

Immanuel Kant 1724 – 2024. Ein europäischer Denker

27.05.2019 – 29.05.2019 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt

In Vorbereitung des Kant-Jubiläums 2024 zum 300. Geburtstag des Königsberger Philosophen wird auf der Konferenz mit einer öffentlichen Auftaktveranstaltung und zwanzig Vorträgen eine umfassende…

Immanuel Kant 1724 – 2024. Ein europäischer Denker
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 18.05.2019 | 467 Aufrufe | Artikel

Geschlecht und Diversität als Themen in der Comicforschung stärken

Nachbericht zur Jahrestagung der Gesellschaft für Comicforschung

Zur interdisziplinären Tagung Zwischenräume – Geschlecht, Diversität und Identität im Comic // Spaces Between – Gender, Diversity and Identity in Comics reisten zahlreiche internationale Gäste aus…

Geschlecht und Diversität als Themen in der Comicforschung stärken

Nina Heindl (li.) und Véronique Sina (re.) eröffnen die Tagung

merken
Georgios Chatzoudis | 17.05.2019 | 683 Aufrufe | Interviews

Was verstehen Sie unter der Trias MenschMaschineZukunft? (Runde 1)

Dießener Klausur 2019 | Kurzinterviews mit Christoph Kappes, Sophie Mützel und Ute Kalender

Die Leitfrage der Dießener Klausur 2019 "Mensch|Maschine|Zukunft" lautete: Wie sieht die Zukunft der Hochschule in Zeiten der Digitalisierung aus? Vom 03. bis 05. Mai haben 22 Expertinnen und…

Was verstehen Sie unter der Trias MenschMaschineZukunft? (Runde 1)
merken
Georgios Chatzoudis | 13.05.2019 | 693 Aufrufe | Diskussionen

Gamification - Zukunftsversprechen oder Risiko?

Der Geschichtstalk im Kloster Dießen am Ammersee

Wer kennt sie nicht, die Candy Crush-Spiele, die auf dem Smartphone aufleuchten? Seitdem wir alle über einen transportablen Minicomputer jederzeit verfügen, spielen wir auch - die einen mehr, die…

Gamification - Zukunftsversprechen oder Risiko?
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 04.05.2019 | 394 Aufrufe | Artikel

Über die Chancen und Schwierigkeiten transnationaler Geschichtsforschung

a.r.t.e.s. EUmanities-Fellow Tom Menger forscht in Londoner Archiven und berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen

Das Schreiben von Geschichte wird immer internationaler. Der Trend geht zu transnationaler Geschichte – eine Geschichte, die aufzeigen soll, dass zahlreiche historische Prozesse und Akteurinnen und…

Über die Chancen und Schwierigkeiten transnationaler Geschichtsforschung

merken
Ingolf Seidel | 03.05.2019 | 322 Aufrufe | Ankündigungen

Sinte_zze und Rom_nja in Berlin

Die April-Ausgabe des LaG-Magazins befasst sich schwerpunktmäßig mit der Lebenssituation und mit Projekten von oder für Sinte_zze und Rom_nja in Berlin. Die ursprüngliche Planung sah vor, die…

Sinte_zze und Rom_nja in Berlin