Registrieren
Alle Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 02.04.2020 | 170 Aufrufe | Interviews

"Wo sind bei Asterix und Obelix die Deutschen?"

Interview mit Konrad Vössing anlässlich des Todes von Albert Uderzo

Vor wenigen Wochen, am 24. März, ist der renommierte Zeichner Albert Uderzo gestorben, der vor allem als Illustrator und später auch als Autor der Comic-Reihe "Asterix und Obelix" weltweit bekannt…

"Wo sind bei Asterix und Obelix die Deutschen?"

merken
L.I.S.A. Redaktion | 01.04.2020 | 142 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Schutz der Wandbilder von Tigray

Episode 2: Spektakuläre Felsenkirche

Zusammen mit äthiopischen Kolleginnen und Kollegen macht sich das Konservierungsteam des Ethiopian Heritage Fund (EHF) an die Arbeit: Die Wandbilder der beeindruckenden Felskirche Abuna Yemata aus…

Spektakuläre Felsenkirche
merken
Georgios Chatzoudis | 31.03.2020 | 1878 Aufrufe | Interviews

"Wir sind Opfer unserer medizinischen Erfolge"

Interview mit Malte Thießen über Seuchen und Impfen in der Moderne

Die Ausbreitung des Coronovirus hat die Welt in eine Krise gestoßen, die sich zuvor kaum jemand so hat ausmalen können. Das gewohnte gesellschaftliche Leben ist weitgehend zum Stillstand gekommen,…

"Wir sind Opfer unserer medizinischen Erfolge"

merken
Georgios Chatzoudis | 30.03.2020 | 343 Aufrufe | Vorträge

Ferdinand Gregorovius, ein Preuße im Kirchenstaat. Die digitale Briefedition

Lesung aus den Briefen mit Friedhelm Ptok und moderiert von Katharina Weiger

Der aus Königsberg stammende Ferdinand Gregorovius verbrachte einen großen Teil seines Lebens in Rom und wurde dort zum wichtigsten Historiker der ewigen Stadt. Seine „Geschichte der Stadt Rom im…

Ferdinand Gregorovius, ein Preuße im Kirchenstaat. Die digitale Briefedition
merken
Georgios Chatzoudis | 28.03.2020 | 577 Aufrufe | 2 | Interviews

27. März 2020 | Coronakrise: Eine Überraschung?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Im zweiten LogBuch-Eintrag zur Coronakrise aus geisteswissenschaftlicher Perspektive stellten Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis ihren Chat-Gästen Mahret Ifeoma Kupka und Paul Nolte die Frage,…

27. März 2020 | Coronakrise: Eine Überraschung?

merken
Ingolf Seidel | 28.03.2020 | 205 Aufrufe | Ankündigungen

"Unangepasst. Repressionserfahrungen von Frauen in der DDR"

Die derzeitige Covid-19-Pandemie geht auch an uns nicht spurlos vorüber. Da wir jedoch ohnehin meist an unterschiedlichen Arbeitsplätzen sitzen und online zusammenarbeiten, hoffen wir Ihnen auch in…

"Unangepasst. Repressionserfahrungen von Frauen in der DDR"
27.03.2020 | 10:30 Uhr | 398 Aufrufe | 12 Beiträge

Französischunterricht

Home Schooling made by L.I.S.A.: Französisch

Eine gute Zeit, die eingerosteten Französischkenntnisse aufzufrischen. In diesem Dossier haben wir nicht nur neun französische Videobeiträge zusammengeführt, sondern auch spannende Interviews rund…

merken
Charlotte Lips | 27.03.2020 | 209 Aufrufe | Vorträge

Michael Zeuske | Humboldt en Cuba. Nuevas investigaciones sobre la adquisición de los saberes humboldtianos en cuanto a trata de esclavos y esclavitud

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

Nach seinem Aufenthalt in Venezuela bereiste Alexander von Humboldt 1801 zum ersten Mal die Karibikinsel Kuba, auf der er insgesamt fünf Monate verbrachte. An seine Anwesenheit auf Kuba erinnern…

Michael Zeuske | Humboldt en Cuba. Nuevas investigaciones sobre la adquisición de los saberes humboldtianos en cuanto a trata de esclavos y esclavitud
merken
Georgios Chatzoudis | 26.03.2020 | 298 Aufrufe | Interviews

"Müller war kein Simplicissimus des Fußballs"

Interview mit Hans Woller über Gerd Müller und die feinen Unterschiede

Wir leben derzeit in ganz fußballlosen Zeiten? In ganz? Nein, ein kleines Portal im Rheinland hält zumindest thematisch an einer der beliebtesten Sportart fest - wenn auch ausschließlich unter…

"Müller war kein Simplicissimus des Fußballs"

26.03.2020 | 268 Aufrufe | 25 Beiträge

Zeit für Besinnlichkeit...

...im Frühling

Der Alltag entschleunigt sich gerade für viele von uns. Weniger bis keine Arbeitswege, seltenere Einkäufe, Sport fällt weitestgehend aus. Also setzten sich viele von uns mit spirituellen Themen…

merken
L.I.S.A. Redaktion | 25.03.2020 | 900 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Schutz der Wandbilder von Tigray

Episode 1: Ein abenteuerlicher Beginn

Einige der frühesten und bedeutendsten Beispiele kirchlicher Kunst Äthiopiens sind in der Region Tigray zu finden. Während die Felskirchen im etwa 500 Kilometer entfernten Lalibela durch…

Ein abenteuerlicher Beginn
merken
Nadja Thelen-Khoder | 21.03.2020 | 224 Aufrufe | Artikel

Lippstadt, Hospitalstraße 46

„Ein ausdruckstarkes Zeugnis der Industriegeschichte der Stadt“

Das KZ Außenlager Lippstadt I, wurde im Juli 1944 auf dem Gelände der Lippstädter Eisen- und Metallwerke GmbH (LEM) eingerichtet. Die LEM war ein Rüstungsunternehmen des…

Lippstadt, Hospitalstraße 46

Photo von Dr. Martin Bach (22.2.2020)

merken
Judith Wonke | 19.03.2020 | 885 Aufrufe | Interviews

"Eine Geschichte einer langsamen Öffnung"

Interview mit Dr. Marco Swiniartzki zum Untersuchungsgegenstand des "Glocal Metal"

Metal-Musik, die in den 1970er Jahren in Großbritannien entstand, werde vor allem von weißen, männlichen Arbeitern konsumiert, so die gängigen Klischees. Dr. Marco Swiniartzki, der selbst Metal-Fan…

"Eine Geschichte einer langsamen Öffnung"

Copyright: Anne Günter, FSU Jena

merken
L.I.S.A. Redaktion | 18.03.2020 | 256 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Alex Natan - Der schnellste Jude Deutschlands

Episode 4: Das Generalinterview mit Prof. Dr. Kay Schiller

Prof. Dr. Kay Schiller beschäftigt sich in seinem Forschungsprojekt mit der Biografie Alex Natans, ein deutsch-jüdischer Sprinter, der sich im Dritten Reich mit Emigration, Internierung und…

Das Generalinterview mit Prof. Dr. Kay Schiller
merken
Georgios Chatzoudis | 16.03.2020 | 916 Aufrufe | 1 | Diskussionen

Das Ende des Liberalismus?

L.I.S.A.Bücherkeller mit Ulrike Gúerot (Folge 2)

Der Liberalismus ist in der Defensive - das behaupten nicht nur seine Feinde, sondern auch seine Freunde. Und nicht nur das: Selbst seine Freunde sehen das Ende des Liberalismus herannnahen. So…

Das Ende des Liberalismus?
merken
Dr. Ruud van Akkeren | 14.03.2020 | 328 Aufrufe | Artikel

A Ceremony in the former Manché Ch’ol area

Reconstructing Maya History and Religion with the Maya people

Maya people hardly learn anything in school about their own culture. If taught history, it starts with the arrival of the Spanish in 1524 which led to the conquest, or invasion, as Maya prefer to…

A Ceremony in the former Manché Ch’ol area

Celebration in the local church at midnight

Photo: Ruud van Akkeren

merken
Judith Wonke | 13.03.2020 | 309 Aufrufe | Vorträge

Neue Version, neue Texte, neue Forschungsperspektiven – Zur aktualisierten Edition des ersten Tagebuchs der Amerikanischen Reise

Vortrag von Carmen Götz | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Im September 2018 war zum ersten Mal eine digitale Edition des ersten Tagebuchs der Amerikanischen Reise Alexander von Humboldts in einer Beta-Version im Rahmen der edition humboldt digital

Neue Version, neue Texte, neue Forschungsperspektiven – Zur aktualisierten Edition des ersten Tagebuchs der Amerikanischen Reise
merken
L.I.S.A. Redaktion | 11.03.2020 | 386 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Alex Natan - Der schnellste Jude Deutschlands

Episode 3: München - Sportfunktionäre und Olympia '72

Was heute bereits von historischem Wert ist, hatte Mitte der 1960er Jahre futuristischen Charakter: die Architektur und die Ausstrahlung des Olympiaparks in München. Als der damalige Münchener…

München - Sportfunktionäre und Olympia '72
merken
Dr. Jasmin Grande | 10.03.2020 | 169 Aufrufe | Ankündigungen

Carl Einstein im Kontext neuer Avantgardetheorien

Vom 12.-13.3.2020 findet im Kultur Bahnhof Eller die Tagung „Carl Einstein im Kontext neuer Avantgardetheorien“ statt, veranstaltet von der „Moderne im Rheinland“ in Kooperation mit der…

Carl Einstein im Kontext neuer Avantgardetheorien
merken
Georgios Chatzoudis | 09.03.2020 | 1152 Aufrufe | Interviews

Martin Niemöller in Reichen und Republiken

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Benjamin Ziemann und Alf Christophersen

Martin Niemöller gehörte der Generation von Deutschen an, die bis auf eine alle Epochen des deutschen Nationalstaates erlebt haben. Geboren im Kaiserreich, überlebte er als U-Boot-Kommandant den…

Martin Niemöller in Reichen und Republiken