Registrieren
Alle Beiträge
Sklaverei und Sklavenhandel
25.03.2019 | 826 Aufrufe | 9 Beiträge

Sklaverei und Sklavenhandel

Im Jahr 1807 trat der Slave Trade Act, der vom britischen Parlament beschlossen, und in dessen Konsequenz der Sklavenhandel in den britischen Kolonien verboten wurde, in Kraft. Der Gesetzgebung…

merken
Bettina Elsper | 21.03.2019 | 611 Aufrufe | Interviews

"Ahmadiyyah School ... a unique extant example of its kind from the period of the Ottoman Empire"

Interview with Ahmad Masri, Stewards of Cultural Heritage - Scholarship Program for Syrian Experts in Turkey

In response to the massive destruction of the Syrian Cultural Heritage, with the overall aim of safeguarding this heritage and as a part of the "Zero Hour - A future for the post-crisis period"…

"Ahmadiyyah School ... a unique extant example of its kind from the period of the Ottoman Empire"
merken
Thomas Podranski | 09.03.2019 | 412 Aufrufe | Ankündigungen

Förderschwerpunkt "Demokratie als Utopie, Erfahrung und Bedrohung"

Zweite Ausschreibungsrunde startet

Die Gerda Henkel Stiftung gibt die zweite Ausschreibungsrunde des Förderschwerpunkts "Demokratie als Utopie, Erfahrung und Bedrohung" bekannt. Der Förderschwerpunkt ist international und…

Förderschwerpunkt "Demokratie als Utopie, Erfahrung und Bedrohung"
Flucht und Flüchtlingsschutz
27.04.2019 | 598 Aufrufe | 10 Beiträge

Flucht und Flüchtlingsschutz

Während die Zahl von Asylsuchenden in europäischen Ländern aktuell steigt, befindet sich die überwiegende Mehrheit der Flüchtlinge weltweit nach wie vor außerhalb Europas. In den Flüchtlingslagern…

merken
Judith Wonke | 05.03.2019 | 618 Aufrufe | Interviews

"Alltagssituationen von Indifferenz und Gleichgültigkeit"

Interview mit Jörg Hüttermann zu Figurationsprozessen der Einwanderungsgesellschaft

Die moderne Einwanderungsgesellschaft wird in besonderem Maße von dem Umgang der Individuen untereinander bestimmt: Gruppen teilen sich in Etablierte und Außenseiter, aber auch Freundschaften,…

"Alltagssituationen von Indifferenz und Gleichgültigkeit"

Dr. Jörg Hüttermann (l.) / Wim Deetman (m.) verleiht Norbert Elias (r.) den Orden von Oranien-Nassau (1987), Copyright: By Rob Bogaerts / Anefo - Nationaal Archief, CC BY-SA 3.0 nl, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28932011

merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 04.03.2019 | 918 Aufrufe | Vorträge

Was ist „modern“ an Baumans „Moderne“?

Vortrag von Wolfgang Knöbl im Rahmen der Ringvorlesung "Flüssige Moderne. Weiter-Denken mit Zygmunt Bauman"

Der Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Knöbl beschäftigt sich mit der Frage, auf welchen historischen wie theoretischen Annahmen Baumans gegenwartsdiagnostische Arbeiten – mithin auch seine berühmte…

Was ist „modern“ an Baumans „Moderne“?
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 02.03.2019 | 403 Aufrufe | Artikel

Ethnography in the Age of Security

Reflections on research methodology at Kenyan border posts

In November 2017 it was finally time to leave. And to start a new chapter of life: one year of fieldwork at border posts in Kenya. My first stop was Malaba at the Ugandan-Kenyan border, along a…

Ethnography in the Age of Security

Namanga Border between Kenya and Tanzania

merken
Georgios Chatzoudis | 26.02.2019 | 1721 Aufrufe | 21 | Interviews

"Auf diese Weise zerstört sich eine liberale Demokratie"

Interview mit Wilhelm Heitmeyer über Kontrollverluste und Radikalisierungen

Im aktuellen medialen Diskurs wird die Gegenwart als Krisenzeit wahrgenommen: Die Demokratie ist gefährdet, rechtspopulistische politische Kräfte machen mobil gegen die liberale Gesellschaft und…

"Auf diese Weise zerstört sich eine liberale Demokratie"

merken
Jun.-Prof. Dr. Ulrike Krause | 23.02.2019 | 456 Aufrufe | Artikel

‚Refugee-led CBOs‘: Gruppen und Organisationen von Geflüchteten und ihre Rolle für Schutz- und Unterstützungsleistungen

Ein Beitrag von Ulrike Krause und Hannah Schmidt

In vorherigen Beiträgen zum Forschungsprojekt Globaler Flüchtlingsschutz und lokales Flüchtlingsengagement haben wir den Perspektivwechsel weg von humanitären Strukturen hin zur Analyse…

‚Refugee-led CBOs‘: Gruppen und Organisationen von Geflüchteten und ihre Rolle für Schutz- und Unterstützungsleistungen

Vocational school KITAD, Copyright: Hannah Schmidt

merken
Bettina Elsper | 21.02.2019 | 1014 Aufrufe | Interviews

"I aim to connect Syrian children with their heritage, to know more about their country"

Interview with Lamis Kadah, Stewards of Cultural Heritage - Scholarship Program for Syrian Experts in Turkey

In response to the massive destruction of the Syrian Cultural Heritage, with the overall aim of safeguarding this heritage and as a part of the "Zero Hour - A future for the post-crisis period"…

"I aim to connect Syrian children with their heritage, to know more about their country"
merken
Franca Buss | 19.02.2019 | 1105 Aufrufe | Interviews

„Es braucht eine Kulturtechnik der Bildbetrachtung, die anders über Bilder nachzudenken hilft“

Interview mit Thomas Helbig und Anna Stemmler über Erscheinungsformen der Gewalt im Wechselverhältnis von Bild und Betrachter

Szenen körperlicher wie psychischer Gewalt verursachen unterschiedliche Wirkungen zwischen Faszination und Schrecken: Sie verstören und irritieren, provozieren Ekel und Lust, können Massenpaniken…

„Es braucht eine Kulturtechnik der Bildbetrachtung, die anders über Bilder nachzudenken hilft“

(l.) Thomas Helbig, (r.) Anna Stemmler, Copyright: Barbara Herrenkind

merken
Jun.-Prof. Dr. Ulrike Krause | 16.02.2019 | 592 Aufrufe | Artikel

Refugee Youths as Development Partners, Not Merely Recipients

Ein Beitrag von Isreal Katembo

You are yet to find out how youth, who had no hope, have restored hope to many families and lives, how they are creating a positive livelihood and making an alternative in ensuring social and…

Refugee Youths as Development Partners, Not Merely Recipients

KITAD Emblem, Copyright: Isreal Katembo

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 09.02.2019 | 35266 Aufrufe | Artikel

Cambridge Calling

Die AHRC DTP Conference 2018 zwischen der Faszination des Raumes und tiefgründigen Oberflächen

Montag, 17. September 2018, 7 Uhr morgens: Das Gepäck ist verstaut, die Vorträge zum Thema „Space and Surface“ sitzen und fast zeitgleich machen sich mehrere Flugzeuge mit insgesamt zehn…

Cambridge Calling

Cambridge Gruppenbild

merken
Dr. Jörn Retterath | 27.01.2019 | 669 Aufrufe | Ankündigungen

Fellowships für das Kollegjahr 2020/2021 ausgeschrieben

Für den Zeitraum vom 1. Oktober 2020 bis 30. September 2021 (41. Kollegjahr) vergibt das Historische Kolleg insgesamt bis zu sechs ganzjährige Senior und Junior Fellowships. Die Fellows können sich…

Fellowships für das Kollegjahr 2020/2021 ausgeschrieben
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 26.01.2019 | 377 Aufrufe | Interviews

"a.r.t.e.s. international - for all"

From the variety of international opportunities supported by a.r.t.e.s. since 2010 arises the “a.r.t.e.s. international – for all” initiative that finds place in the framework of the IPID4all…

"a.r.t.e.s. international - for all"

Photo: Dzenina Lukac

merken
Bettina Elsper | 24.01.2019 | 1241 Aufrufe | Interviews

"I managed to fulfill my dream in documenting the heritage of the Syrian Badia"

Interview with Hasan Ali, Stewards of Cultural Heritage - Scholarship Program for Syrian Experts in Turkey

In response to the massive destruction of the Syrian Cultural Heritage, with the overall aim of safeguarding this heritage and as a part of the "Zero Hour - A future for the post-crisis period"…

"I managed to fulfill my dream in documenting the heritage of the Syrian Badia"
merken
Kirsten Schröder | 23.01.2019 | 674 Aufrufe | Veranstaltungen

Panel Discussion: The Transatlantic Community of Values: Does it Still Exist?

05.02.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 – 21:00 Uhr

The claim that the framework of common transatlantic values and rules is currently under threat is widespread. Yet what does this assertion actually mean? On what shared political beliefs and…

Panel Discussion: The Transatlantic Community of Values: Does it Still Exist?

©pixaby/lance87

merken
Kirsten Schröder | 22.01.2019 | 301 Aufrufe | Veranstaltungen

Abendveranstaltung | Das Jugoslawien-Tribunal - Vorbild für internationale Strafgerichtsbarkeit?

24.01.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00-21:00 Uhr

Der Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige ­Jugoslawien wurde 1993 in der Hoffnung gegründet, dass die juristische Aufarbeitung und Sühnung der Kriegsverbrechen Grundlage für ein…

Abendveranstaltung | Das Jugoslawien-Tribunal - Vorbild für internationale Strafgerichtsbarkeit?

merken
Caroline Bergter | 20.01.2019 | 470 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Micha Brumlik – Demokratie und Bildung

13. Februar 2019 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Was kann Bildung in Zeiten der Diagnose einer Demokratiekrise leisten? Sind demokratische Lebensformen aufrecht zu erhalten auch bei Wohlstandseinbußen? Zeigt sich die herrschende Demokratie…

Thomasius-Club: Micha Brumlik – Demokratie und Bildung

Micha Brumlik

merken
Kirsten Schröder | 16.01.2019 | 421 Aufrufe | 2 | Veranstaltungen

Akademievorlesung: Das "jus post bellum" und die Verantwortung gegenüber Kriegsvertriebenen

01.02.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00-19:30 Uhr

Mit der zunehmenden globalen Vernetzung der Weltgesellschaft in ökonomischer, sozialer, kultureller und politischer Hinsicht gewinnt das Thema internationale Gerechtigkeit immer größere Bedeutung.…

Akademievorlesung: Das "jus post bellum" und die Verantwortung gegenüber Kriegsvertriebenen