Registrieren
Alle Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 19.04.2019 | 66 Aufrufe | Vorträge

Martin Grötschel | Eröffnung des Salons Sophie Charlotte

Salon Sophie Charlotte 2019

„Maß und Messen“ - so lautet das Motto des Salons Sophie Charlotte 2019. Flüchtig klingt das Thema nach einem Heimspiel für die Naturwissenschaften, bei denen Anwendungen, in denen Maß genommen…

Martin Grötschel | Eröffnung des Salons Sophie Charlotte
merken
Björn Klein | 16.04.2019 | 214 Aufrufe | Veranstaltungen

Dießener Klausur Mensch|Maschine|Zukunft #DKMMZ19

03.05.2019 – 05.05.2019 | Kloster Dießen am Ammersee

Die Dießener Klausur Mensch|Maschine|Zukunft #DKMMZ19 findet dieses Jahr zum ersten Mal als gemeinsames Projekt der Pädagogischen Hochschule FHNW, Basel, der Artemed Group Dießener Kloster und der…

Dießener Klausur Mensch|Maschine|Zukunft #DKMMZ19
merken
Kirsten Schröder | 10.04.2019 | 177 Aufrufe | Veranstaltungen

Abendveranstaltung | Inspiration Universum: kosmische Gemälde aus dem ESA-Wissenschaftsprogramm

24.04.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

Unser Bild  vom Kosmos verändert und erweitert sich in dem Maße, in dem der wissenschaftliche und technologische Fortschritt wächst. Ausgehend von den farbenfrohen Darstellungen jüngerer…

Abendveranstaltung | Inspiration Universum: kosmische Gemälde aus dem ESA-Wissenschaftsprogramm
merken
Kirsten Schröder | 07.04.2019 | 266 Aufrufe | Veranstaltungen

Berliner Religionsgespräche | SEXUALITÄT: Woher kommen Tabus, Gewalt und Scham?

23.04.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Diskriminierung, Hass auf Frauen und sexualisierte Gewalt – kein Land der Erde ist frei davon. Woher kommt das? Greifen überall patriarchale Strukturen? Finden sie ihre Legitimierung in den…

Berliner Religionsgespräche | SEXUALITÄT: Woher kommen Tabus, Gewalt und Scham?
merken
Dr. Jörn Retterath | 02.04.2019 | 229 Aufrufe | Artikel

Korinna Schönhärl mit Sonderpreis des Programms "Geisteswissenschaften International" geehrt

Korinna Schönhärl erhält für ihre am Historischen Kolleg abgeschlossene Habilitationsschrift "Finanziers in Sehnsuchtsräumen. Europäische Banken und Griechenland im 19. Jahrhundert" den Sonderpreis…

Korinna Schönhärl mit Sonderpreis des Programms "Geisteswissenschaften International" geehrt

Korinna Schönhärl, Junior Fellow des Kollegjahres 2016/2017, erhält den Sonderpreis des Programms "Geisteswissenschaften International"

merken
Aleksandra Ambrozy | 29.03.2019 | 201 Aufrufe | Ankündigungen

Prof. Dr. Hartmut Rosa (Jena): Was stimmt nicht mit der Demokratie? Ein neues Konzept des Gemeinwohls

2. Mai 2019 I 18 Uhr s.t. I Festsaal des Stadthauses, Marktplatz 2, 06108 Halle (Saale)
Vortrag im Rahmen der Halle Lectures 2019: Vom Nutzen und Nachteil der Polemik

Muss Politik ein unversöhnlicher Kampf sein? Eine solche Auffassung zerstört die lebensweltlichen Voraussetzungen demokratischer Gestaltung. Nicht der Streit, sondern das gemeinsame, wenn auch…

Prof. Dr. Hartmut Rosa (Jena): Was stimmt nicht mit der Demokratie? Ein neues Konzept des Gemeinwohls
merken
M.A. Anna Corsten | 28.03.2019 | 540 Aufrufe | Artikel

Rechtsextremismus als Gegenstand der Zeitgeschichte

Tagungsbericht

Bereits auf dem Deutschen Historikertag 2018 in Münster hatte die Zunft festgestellt, dass die Phänomene Rechtsextremismus und Rassismus in der zeitgeschichtlichen Forschung bisher kaum beachtet…

Rechtsextremismus als Gegenstand der Zeitgeschichte
Sklaverei und Sklavenhandel
25.03.2019 | 266 Aufrufe | 9 Beiträge

Sklaverei und Sklavenhandel

Im Jahr 1807 trat der Slave Trade Act, der vom britischen Parlament beschlossen, und in dessen Konsequenz der Sklavenhandel in den britischen Kolonien verboten wurde, in Kraft. Der Gesetzgebung…

merken
Bettina Elsper | 21.03.2019 | 319 Aufrufe | Interviews

"Ahmadiyyah School ... a unique extant example of its kind from the period of the Ottoman Empire"

Interview with Ahmad Masri, Stewards of Cultural Heritage - Scholarship Program for Syrian Experts in Turkey

In response to the massive destruction of the Syrian Cultural Heritage, with the overall aim of safeguarding this heritage and as a part of the "Zero Hour - A future for the post-crisis period"…

"Ahmadiyyah School ... a unique extant example of its kind from the period of the Ottoman Empire"
merken
Thomas Podranski | 09.03.2019 | 263 Aufrufe | Ankündigungen

Förderschwerpunkt "Demokratie als Utopie, Erfahrung und Bedrohung"

Zweite Ausschreibungsrunde startet

Die Gerda Henkel Stiftung gibt die zweite Ausschreibungsrunde des Förderschwerpunkts "Demokratie als Utopie, Erfahrung und Bedrohung" bekannt. Der Förderschwerpunkt ist international und…

Förderschwerpunkt "Demokratie als Utopie, Erfahrung und Bedrohung"
Flucht und Flüchtlingsschutz
08.03.2019 | 309 Aufrufe | 9 Beiträge

Flucht und Flüchtlingsschutz

Während die Zahl von Asylsuchenden in europäischen Ländern aktuell steigt, befindet sich die überwiegende Mehrheit der Flüchtlinge weltweit nach wie vor außerhalb Europas. In den Flüchtlingslagern…

merken
Judith Wonke | 05.03.2019 | 362 Aufrufe | Interviews

"Alltagssituationen von Indifferenz und Gleichgültigkeit"

Interview mit Jörg Hüttermann zu Figurationsprozessen der Einwanderungsgesellschaft

Die moderne Einwanderungsgesellschaft wird in besonderem Maße von dem Umgang der Individuen untereinander bestimmt: Gruppen teilen sich in Etablierte und Außenseiter, aber auch Freundschaften,…

"Alltagssituationen von Indifferenz und Gleichgültigkeit"

Dr. Jörg Hüttermann (l.) / Wim Deetman (m.) verleiht Norbert Elias (r.) den Orden von Oranien-Nassau (1987), Copyright: By Rob Bogaerts / Anefo - Nationaal Archief, CC BY-SA 3.0 nl, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28932011

merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 04.03.2019 | 498 Aufrufe | Vorträge

Was ist „modern“ an Baumans „Moderne“?

Vortrag von Wolfgang Knöbl im Rahmen der Ringvorlesung "Flüssige Moderne. Weiter-Denken mit Zygmunt Bauman"

Der Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Knöbl beschäftigt sich mit der Frage, auf welchen historischen wie theoretischen Annahmen Baumans gegenwartsdiagnostische Arbeiten – mithin auch seine berühmte…

Was ist „modern“ an Baumans „Moderne“?
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 02.03.2019 | 266 Aufrufe | Artikel

Ethnography in the Age of Security

Reflections on research methodology at Kenyan border posts

In November 2017 it was finally time to leave. And to start a new chapter of life: one year of fieldwork at border posts in Kenya. My first stop was Malaba at the Ugandan-Kenyan border, along a…

Ethnography in the Age of Security

Namanga Border between Kenya and Tanzania

merken
Georgios Chatzoudis | 26.02.2019 | 1153 Aufrufe | 17 | Interviews

"Auf diese Weise zerstört sich eine liberale Demokratie"

Interview mit Wilhelm Heitmeyer über Kontrollverluste und Radikalisierungen

Im aktuellen medialen Diskurs wird die Gegenwart als Krisenzeit wahrgenommen: Die Demokratie ist gefährdet, rechtspopulistische politische Kräfte machen mobil gegen die liberale Gesellschaft und…

"Auf diese Weise zerstört sich eine liberale Demokratie"

merken
Jun.-Prof. Dr. Ulrike Krause | 23.02.2019 | 262 Aufrufe | Artikel

‚Refugee-led CBOs‘: Gruppen und Organisationen von Geflüchteten und ihre Rolle für Schutz- und Unterstützungsleistungen

Ein Beitrag von Ulrike Krause und Hannah Schmidt

In vorherigen Beiträgen zum Forschungsprojekt Globaler Flüchtlingsschutz und lokales Flüchtlingsengagement haben wir den Perspektivwechsel weg von humanitären Strukturen hin zur Analyse…

‚Refugee-led CBOs‘: Gruppen und Organisationen von Geflüchteten und ihre Rolle für Schutz- und Unterstützungsleistungen

Vocational school KITAD, Copyright: Hannah Schmidt

merken
Bettina Elsper | 21.02.2019 | 662 Aufrufe | Interviews

"I aim to connect Syrian children with their heritage, to know more about their country"

Interview with Lamis Kadah, Stewards of Cultural Heritage - Scholarship Program for Syrian Experts in Turkey

In response to the massive destruction of the Syrian Cultural Heritage, with the overall aim of safeguarding this heritage and as a part of the "Zero Hour - A future for the post-crisis period"…

"I aim to connect Syrian children with their heritage, to know more about their country"
merken
Franca Buss | 19.02.2019 | 722 Aufrufe | Interviews

„Es braucht eine Kulturtechnik der Bildbetrachtung, die anders über Bilder nachzudenken hilft“

Interview mit Thomas Helbig und Anna Stemmler über Erscheinungsformen der Gewalt im Wechselverhältnis von Bild und Betrachter

Szenen körperlicher wie psychischer Gewalt verursachen unterschiedliche Wirkungen zwischen Faszination und Schrecken: Sie verstören und irritieren, provozieren Ekel und Lust, können Massenpaniken…

„Es braucht eine Kulturtechnik der Bildbetrachtung, die anders über Bilder nachzudenken hilft“

(l.) Thomas Helbig, (r.) Anna Stemmler, Copyright: Barbara Herrenkind

merken
Jun.-Prof. Dr. Ulrike Krause | 16.02.2019 | 340 Aufrufe | Artikel

Refugee Youths as Development Partners, Not Merely Recipients

Ein Beitrag von Isreal Katembo

You are yet to find out how youth, who had no hope, have restored hope to many families and lives, how they are creating a positive livelihood and making an alternative in ensuring social and…

Refugee Youths as Development Partners, Not Merely Recipients

KITAD Emblem, Copyright: Isreal Katembo

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 09.02.2019 | 12801 Aufrufe | Artikel

Cambridge Calling

Die AHRC DTP Conference 2018 zwischen der Faszination des Raumes und tiefgründigen Oberflächen

Montag, 17. September 2018, 7 Uhr morgens: Das Gepäck ist verstaut, die Vorträge zum Thema „Space and Surface“ sitzen und fast zeitgleich machen sich mehrere Flugzeuge mit insgesamt zehn…

Cambridge Calling

Cambridge Gruppenbild