Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 18.09.2013 | 2118 Aufrufe | Vorträge

Auf den Spuren der verlorenen Moderne - Eröffnung

10 Jahre Forschungsstelle "Entartete Kunst" am Kunsthistorischen Institut der Freien Universität Berlin

In der Freien Universität Berlin ist am 5. und 6. September das zehnjährige Bestehen der Forschungsstelle "Entartete Kunst" in einem Symposium gefeiert worden. Neben den Eröffnungs- und Grußworten sowie dem Festvortrag von Prof. Dr. Georg Kreis sind noch zahlreiche Fachvorträge gehalten worden. Den Abschluss bildete eine sehr lebhafte Podiumsdiskussion. Sämtliche Beiträge haben wir auf Video aufzeichnen lassen und werden diese von heute an in einer neuen Reihe Woche für Woche veröffentlichen. Den Auftakt machen heute die Grußworte zur Eröffnung des Symposiums von Prof. Dr. André Alt, Prof. Dr. Rainer Kampling und Prof. Dr. Monika Grütters.

Prof. Dr. André Alt, Präsident der Freien Universität Berlin

Videoreihe "Forschungsstelle "Entartete Kunst""

Grußwort von Prof. Dr. Rainer Kampling

Prof. Dr. Rainer Kampling, Prodekan Forschung, FB Geschichts- und Kulturwissenschaften, Freie Universität Berlin

Eröffnungsrede von Prof. Monika Grütters

Prof. Monika Grütters, Mitglied des Bundestages und Ausschuss für Kultur und Medien

Kommentar erstellen

U2A6S3