Registrieren
merken
Martin Zaune | 28.12.2012 | 1062 Aufrufe | Artikel

Audio: „Eine spirituelle Reise“

dpa-Interview mit dem islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ zum islamischen Fastenmonat Ramadan

Zum Beginn des Ramadans hat der islamische Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ Hintergründe des Fastenmonats der Muslime erläutert. „Wir verzichten vom Tagesanbruch bis zum Sonnenuntergang auf Essen und Trinken. Das eigentliche Fasten ist, eine spirituelle Reise zu machen“, so der Wissenschaftler im Radiointerview der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Die Fragen zu den folgenden Interviewantworten:

1. Wann ist denn eigentlich der genaue Beginn des Ramadans?
2. Wie lange dauert der Ramadan?
3. Worauf müssen Muslime während dieser Zeit besonders achten?
4. Ab welchem Alter gilt das?
5. Gibt es Ausnahmen für bestimmte Menschen, die nicht fasten brauchen?

Copyright: Deutsche Presseagentur (dpa)

Weitere Informationen zu dem Thema finden sich auf der Website des Exzellenzclusters „Religion und Politik“.

Der Hörfunk-Service bietet O-Töne über aktuelle Themen des Exzellenzclusters „Religion und Politik“. Interessierte können sich die Interviewausschnitte im Cluster-Web anhören, Journalisten dienen sie zur Verwendung in Radiobeiträgen.

Kommentar erstellen

185EDV