Registrieren
merken
M.A. Lea Kreuzburg | 21.05.2020 | 241 Aufrufe | Artikel

Andrea Allerkamp und Martin Roussel | Zur Ethologie als "Lost Discipline"

Ethology | Claims and Limits of a Lost Discipline – Podcast Series, Sommersemester 2020

Die beiden Organisator*innen der Ethologie-Reihe sprechen in einem virtuellen Köln-Berliner Dialog darüber, wie sich die Themenstellungen einer Ethologie in einem weiteren Feld der kulturwissenschaftlichen Lebensforschung situieren. Welche historische Linien der „lost discipline“ lassen sich heute aufgreifen, welche Ansätze eignen sich besonders für ein Gespräch über disziplinäre Grenzen hinweg? Als Kristallisationspunkten der gemeinsamen Überlegungen dient dabei der in der Verhaltensbiologie geprägte Begriff der „Zeitgestalt“, dessen latente Gegenläufigkeiten einer nur in der Bewegung affiziösen Form das Spannungsfeld des Themas benennen.

L.I.S.A. AUDIO

L.I.S.A. AUDIO

Das Video als Audiostream

Weiteres Programm

14. Mai – Anthony Uhlmann, Sydney

20. Mai – Stefan Rieger, Bochum

28. Mai – Hanjo Berressem, Köln

04. Juni – Marc Rölli, Leipzig

18. Juni – Adrian Robanus, Köln

25. Juni – Mirjam Schaub, Halle

02. Juli – Stephan Zandt, Berlin

09. Juli – Sophia Gräfe, Marburg

16. Juli – Kerstin Andermann, Lüneburg

In Diskussion mit: Verena Andermatt Conley (Harvard), Katja Diefenbach (Stuttgart), Marie-Eve Morin (Alberta)

Kommentar erstellen

AA0WF