Registrieren
merken
Dr. Stephan Kokew | 29.01.2020 | 336 Aufrufe | Ankündigungen

Al-Ghazālī in der Salafiyya
Zur Rezeption von Ihyāʼ ʻulūm ad-Dīn in der sunnitischen Moderne

Donnerstag, 30.01.20, 18 c.t. – 19:45 Uhr, Raum 0.011 im Kollegienhaus, Universitätsstr. 15, 91054 Erlangen

Iḥyāʼ ʻulūm ad-dīn, das Hauptwerk des sunnitischen Gelehrten Abū Ḥāmid Muḥammad al-Ghazālī (gest. 1111), kann auf eine breite Rezeption in der islamischen Geistesgeschichte verweisen. Angelegt als eine auf nahezu alle Bereiche des muslimischen Lebens abzielende ethisch-moralische Abhandlung, ist gerade dieses Werk auch von Vertretern der frühen und modernen Salafiyya geschätzt und adaptiert worden. Anhand ausgewählter Iḥyāʼ-Adaptionen geht der Vortrag der Frage nach, inwiefern sich aus dieser Rezeption, die in der Forschung heute diskutierte Verbindung zwischen Sufismus und Salafiyya im sunnitischen Islam belegen lässt.

Google Maps

Kommentar erstellen

W9HRY1